23.10.2020 | Presseinfo Nr. 28

Virtueller Tag der Alltagsbegleitung am Donnerstag, den 29.10.2020

Alltagsbegleitung – Die Hilfe mit Herz für ältere Menschen
 

Alltagsbegleitung – Die Hilfe mit Herz für ältere Menschen

„Virtuellen Tag der Alltagsbegleitung“ der Agentur für Arbeit Schweinfurt am 29.10.2020. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Menschen, die Interesse an einer entsprechenden Tätigkeit haben, als auch an Personen und deren Angehörige, die wissen wollen, wie eine Alltagsbegleitung sie unterstützen kann.

Viele ältere Menschen möchten gerne so lange wie möglich im eigenen Umfeld bleiben. Oft wird aber Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Verrichtungen, der Begleitung zum Arzt oder zu Freizeitaktivitäten und gegebenenfalls bei der Körperpflege benötigt. Angehörige, die diese Aufgaben übernehmen könnten, sind jedoch oft selbst berufstätig, haben eigene Verpflichtungen oder wohnen nicht in der Nähe.

Hier unterstützt eine kompetente und einfühlsame Alltagsbegleitung. Je nach Bedarf führt sie Arbeiten im Haushalt wie kochen, waschen, putzen aus, erledigt Einkäufe, begleitet zu Aktivitäten außerhalb der Wohnung und leistet einfache pflegerische Unterstützung und Betreuung.

Unter Alltagsbegleitung versteht man also die Begleitung und Betreuung älterer Menschen, damit diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten noch aktiv am Leben teilnehmen können.

Alltagsbegleitung ist die Betreuungsform der Zukunft für Menschen mit Unterstützungsbedarf bei der Bewältigung des alltäglichen Lebens. Sie ermöglicht es den Angehörigen, sich auch um ihre eigenen Belange kümmern zu können und macht die Betreuung/Pflege mit dem Beruf vereinbar.

Wer kann Alltagsbegleiter*in werden? Grundsätzlich wird keine bestimmte Vorbildung benötigt und auch das Alter spielt keine Rolle. Empathie und ein Herz für die Belange von älteren und hilfebedürftigen Menschen sind die Grundlage für eine entsprechende Tätigkeit. Die erforderlichen Kompetenzen werden in Qualifizierungsmaßnahmen vermittelt.

Sowohl die betreuten Menschen als auch deren Angehörige sind dankbar für die Unterstützung und viele Alltagsbegleiterinnen und -begleiter finden Erfüllung in dieser Aufgabe.

Sie wollen mehr erfahren? Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schweinfurt, Doris Küfner-Schönfelder, veranstaltet am Donnerstag, den 29.10.2020, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr den „Virtuellen Tag der Alltagsbegleitung“. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Menschen, die Interesse an einer entsprechenden Tätigkeit haben, als auch an Personen und deren Angehörige, die wissen wollen, wie eine Alltagsbegleitung sie unterstützen kann.

Die Veranstaltung erfolgt über Skype for Business, so dass alle Interessierten bequem von daheim aus dabei sein können.

Melden Sie sich bis zum 27.10.2020 an unter schweinfurt.bca@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 09721 547533 an, Sie erhalten dann die Zugangsdaten. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.arbeitsagentur.de/schweinfurt in der Rubrik Veranstaltungen in der Region Main-Rhön.