12.04.2021 | Presseinfo Nr. 13

Online-Veranstaltung: Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundespolizei

am 19. April 2021

Bundespolizei: Kein Job, sondern eine Berufung – mit guter Bezahlung, vielen Aufstiegs- und Karrierewegen

Kostenlose Online-Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit Schweinfurt zu den Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundespolizei am 29. April

In einer gemeinsamen Veranstaltung informieren die Agentur für Arbeit Schweinfurt und die Einstellungsberatung der Bundespolizei am Donnerstag, den 29. April um 14 Uhr per Skype über die

Karrieremöglichkeiten bei der Bundespolizei. Die Bundespolizei bietet viele abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten. Wenn du dich für eine Laufbahn bei der Bundespolizei entscheidest, sorgst du für Sicherheit an Flughäfen und Bahnhöfen, auf See und in der Luft. In anderen Einsatzbereichen ermittelst du gegen Schleuser-Ringe, fahndest nach Kriminellen, schützt die Goldreserven der Bundesbank oder wirst Spezialist für Polizeitechnik und IT.

Bundespolizistinnen und Bundespolizisten sind rund um den Globus in derzeit in 86 Ländern der Welt im Einsatz.

Interessant ist auch zu wissen, dass Bewerbungen für den mittleren Dienst bei der Bundespolizei bis zu einer Altersgrenze von 35 Jahren sowie für den gehobenen Dienst bis zu einem Alter von 39 Jahren möglich sind.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unter: schweinfurt.biz@arbeitsagentur.de an.

Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung mit Ihrem Zugangs-Link. Ihre Teilnahme erfolgt über Skype.

Außer einem PC oder Laptop mit Internetzugang benötigen Sie keine weitere Ausstattung.

Aufgrund der Hygienevorschriften ist unser Berufsinformationszentrum (BiZ) für den Publikumsverkehr geschlossen. Für Ihre Anliegen können Sie uns weiterhin per E-Mail unter: schweinfurt.biz@arbeitsagentur.de und telefonisch unter 09721/547-405 erreichen.