19.11.2021 | Presseinfo Nr. 49

Freiwilligendienste - Überbrückungsmöglichkeit nicht nur für junge Leute

30. November:  Online-Veranstaltung zu den verschiedenen Möglichkeiten des freiwilligen Engagements
 

Die Einsatzmöglichkeiten bei Freiwilligendiensten sind vielfältig. Man kann sich im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Sport, Integration und Kultur, Bildung und im sozialen Bereich engagieren. Viele entscheiden sich für einen Jugendfreiwilligendienst. Für Schulabgänger*innen ist dies eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren und die Zeit sinnvoll zu nutzen, wenn der Berufswunsch noch nicht feststeht oder die Bewerbungen bisher erfolglos waren. Überdies kann der Bundesfreiwilligendienst als Wartesemester für das Studium angerechnet werden.

Freiwilligendienste sind aber keineswegs nur etwas für Schulabsolventen. Auch für Menschen, die bereits mitten im Leben stehen, bieten Freiwilligendienste eine gute Gelegenheit, Gutes zu tun und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Die Arbeitsagenturen Mecklenburg-Vorpommerns laden am Dienstag, dem 30. November 2021 um 18 Uhr alle Interessierten zu einer Online-Veranstaltung rund um das Thema „Freiwilligendienste“ ein. Informiert wird über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Freiwillige ökologische Jahr (FÖJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Interessierte melden sich einfach unter folgender Mailadresse an: greifswald.biz@arbeitsagentur.de. Alle notwendigen Informationen sowie die Zugangsdaten werden dann per E-Mail zugeschickt. Anmeldeschluss ist der 26. November 2021.