10.06.2022 | Presseinfo Nr. 25

Wir haben MEE(H)R! - Meine Zukunft ist hier! Durchstarten im Nordwestkreis!

14. Juni 2022: Arbeits- und Ausbildungsmesse - „Lernen & Arbeiten
in Nordwestmecklenburg“

Wir haben in der Pandemie gelernt, in einer Herausforderung auch immer eine Chance zu erkennen. Wir schauen nach vorn und sehen, dass die Nachfrage am Arbeits-markt in Nordwestmecklenburg ungebrochen hoch ist und auch der Bedarf an individuellen Qualifizierungsangeboten nicht abreißt. Gut ausgebildetes Personal ist ‚Mangelware‘. Der Wettbewerb um Nachwuchs- und Fachkräfte hat längst begonnen, denn die Unternehmen wissen um das damit verbundene hohe Risiko für ihre wirtschaftliche Entwicklung.

Mit der traditionellen Messe: „Lernen und Arbeiten in Nordwestmecklenburg“ wird kommenden Dienstag eine Plattform geboten, um Auszubildende und Arbeitsuchende mit Unternehmen, Bildungsträgern und anderen Partnern am Arbeitsmarkt persönlich ins Gespräch zu bringen und Perspektiven unserer Region aufzuzeigen.

Was? „Lernen & Arbeiten in Nordwestmecklenburg“

Wann? Dienstag, 14. Juni 2022 von 10 bis 16 Uhr

Wo? Markthalle am Alten Hafen, Stockholmer Straße 1, 23966 Wismar

Rund 60 Aussteller des Landkreises - Unternehmen, Verbände, Kammern und Bildungsträger stellen sich vor und präsentieren ihre Angebote an Arbeits- und Ausbildungsstellen sowie die Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.

Guntram Sydow, Chef der Schweriner Arbeitsagentur, sieht diese Berufs- und Aus-bildungsmesse auch als Chance für alle, die bislang noch nicht den passenden Job gefunden haben. Er appelliert: „Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich aus erster Hand über die ganze Bandbreite am regionalen Stellen- und Ausbildungsmarkt zu informieren! Wir sehen uns auf der Messe!“

Mehr Informationen finden Interessierte unter: www.lernen-und-arbeiten.de.