23.06.2022 | Presseinfo Nr. 28

Schnell und einfach online buchen ...

Wer seinen Job verloren hat und Arbeitslosengeld beziehen möchte, muss sich bei der Agentur für Arbeit persönlich arbeitslos melden. Um den Kundinnen und Kunden den Weg so einfach wie möglich zu gestalten, bietet die Agentur für Arbeit verschiedene Kontaktmöglichkeiten an.

„Wer zur Arbeitslosmeldung in die Arbeitsagentur kommen muss, kann sich vorher im Internet einen Termin buchen“, weiß Guntram Sydow, Leiter der Agentur für Arbeit Schwerin. „Das geht ganz unkompliziert über die Internetseite www.arbeitsagentur.de/schwerin. Hier ist das Auswahlfeld ‚Termin online vereinbaren‘ zu finden. Mit wenigen Angaben können die Kundinnen und Kunden ihren Wunschtermin für alle Standorte der Arbeitsagentur Schwerin selbst aussuchen. Dies ermöglicht eine individuelle Planung direkt von zu Hause aus und erspart unter Umständen Wege und Wartezeiten.“

Wer auf den Weg in die Arbeitsagentur ganz verzichten möchte, der kann die notwenige Meldung auch komplett online erledigen. Hierfür gibt es die Internetseite www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-melden. Für die Online-Arbeitslosmeldung ist allerdings ein Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion notwendig. „Wenn Kundinnen und Kunden Arbeitslosengeld beziehen wollen, ist es natürlich elementar, die persönlichen Daten zu überprüfen“, so Sydow. „Dieser Identifikationsnachweis kann auch über das Internet mit dem Personalausweis erfolgen, wenn bei diesem die Online-Ausweisfunktion freigeschaltet ist.“

Neben diesen Online-Möglichkeiten ist die Arbeitsagentur natürlich auch telefonisch zu erreichen. So können Termine zur persönlichen Arbeitslosmeldung auch weiterhin über die bekannten Servicenummern vereinbart werden. Gleiches gilt auch für andere Anliegen wie leistungsrechtliche Fragen oder Terminabsagen. Für alle telefonischen Anliegen ist die zentrale, gebührenfreie Servicenummer 0800 4 5555 00 von Montag bis Freitag erreichbar. Die Servicenummer ist - außer an Feiertagen - von 8 bis 18 Uhr zu erreichen.