02.11.2022 | Presseinfo Nr. 48

Westmecklenburger Weiterbildungsverbund: WIR gestalten die Arbeits- und Fachkräftesicherung REGIONAL!

Website: www.qualifizierungsberatung.digital am Start
Nix verpassen - VielFALTER sein!

 

Der Strukturwandel, die Digitalisierung der Arbeit und die Globalisierung verändern die Anforderungen an Unternehmen und deren Beschäftigte. Aus diesem Grund haben die Schweriner Arbeitsagentur, die Westmecklenburger Jobcenter sowie die IHK zu Schwerin und die HWK Schwerin gemeinsam eine neue Website ins Leben gerufen. Damit schaffen wir in Westmecklenburg einen einfachen und übersichtlichen Zugang zu unterschiedlichsten Bildungs- und Beratungsangeboten sowie möglichen Förderinstrumenten. Der Grundgedanke dabei: Wir finden gemeinsam die beste Lösung für die Zukunft unserer Unternehmen und Beschäftigten im Westen Mecklenburgs.

Die Partner der Website haben in der Vergangenheit bereits eng zusammengearbeitet und kooperiert. Nun wird die Qualität der Beratung und Unterstützung für Unternehmen und Fachkräfte auf eine weitere Stufe gehoben. So kann Betrieben, Beschäftigten und Weiterbildungsinteressierten ein Ansprechpartner für die vielfältigen Herausforderungen, Fragen, Fördermöglichkeiten rund um Qualifizierung, Digitalisierung der Arbeit, Personalentwicklung und Fachkräftesicherung angeboten werden und das 24/7. Nach dem Prinzip „Beratung aus einer Hand“ erhalten Ratsuchende passende Lösungen, die gemeinsam von den Kooperationspartnern zusammengestellt werden. Die Anliegen werden zügig bearbeitet - innerhalb von 48 Stunden. Gemeinsam werden individuelle Lösungen entwickelt und neutral zu regionalen Angeboten beraten.

Transformation braucht Weiterbildung! Der Arbeitsmarkt verändert sich stetig. Energiewende, Strukturwandel, Digitalisierung und Demografie bewirken, dass Beschäftigte laufend Neues erlernen müssen. Sowohl Arbeitgeber*innen als auch Beschäftigte stehen vor der Herausforderung, auf diese Veränderungen zu reagieren. Sie stehen im Mittelpunkt. Gemeinsam analysieren wir die Situation, erarbeiten tragfähige Ziele und finden passende Umsetzungswege. Professionelle, individuelle Beratung sowie attraktive Fördermöglichkeiten aus einer Hand sind unsere Lösung. Also, strecken auch Sie Ihre Fühler aus, machen Sie jetzt einen Termin auf www.qualifizierungsberatung.digital und gehen Sie in die Qualifizierungsoffensive!“, so Guntram Sydow, Chef der Schweriner Arbeitsagentur.

"Die Gewinnung von Fachkräften ist zu einem grundsätzlichen Problem für die meisten Unternehmen geworden. Deshalb müssen alle zur Verfügung stehenden Ressourcen gehoben werden. Dazu gehören die Gewinnung Jugendlicher aus den Schulabgangsklassen für die duale Ausbildung, die Integration von Geflüchteten, die Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten und die Integration beschäftigungsloser Menschen in den Arbeitsmarkt", so Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin.

„Im Handwerk gilt das Prinzip des lebenslangen Lernens im besonderen Maße. Die Qualifikation von Inhabern und Beschäftigten ist gerade bei kleineren Betrieben von existenzieller Bedeutung für die Bestands- und Innovationsfähigkeit“, so Dr. Gunnar Pohl, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin. „In unserem kammereigenen Bildungszentrum entwickeln wir die passenden Instrumente dafür. Unser know how und unsere Beratungskompetenz bringen wir gerne in den partnerschaftlichen Weiterbildungsverbund ein und freuen uns, dass mit www.qualifizierungsberatung.digital eine umfassende und gleichzeitig kompakte Plattform für den gesamten Bereich der Weiterbildung geschaffen wurde.“