07.03.2022 | Presseinfo Nr. 8

Infoveranstaltung zur Teilzeitausbildung

Arbeitsagentur und Jobcenter informieren online am 15.März 2022

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Ausbildung in Teilzeit der richtige Weg in den Arbeitsmarkt sein kann. Doch welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es während dieser Zeit?

Nadine El Moussaoui, Yeliz Yilmaz-Pfeifer und Mira Fleper-Tröster, die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Siegener Arbeitsagentur und der beiden Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe, beantworten diese und viele weitere Fragen. Im Rahmen der Woche der Ausbildung laden sie ein für Dienstag, den 15. März 2022, zum Informationstag "Berufsausbildung in Teilzeit". Die Veranstaltung findet virtuell statt und geht von 09:15 Uhr bis 12:00 Uhr.

In Fachvorträgen der Industrie- und Handelskammer Siegen und der Alternativen Lebensräume GmbH Siegen, erhalten Interessierte wichtige und rechtliche Informationen rund um die Ausbildung in Teilzeit, Unterstützungsmöglichkeiten, sowie Infos zu einer Begleitung vor und während der Ausbildung.

Im Anschluss können die TeilnehmerInnen individuellen Fragen klären und weitere Beratungen vereinbaren. "Nehmen Sie teil, es ist Ihre Chance!", so die drei Expertinnen. "Wir freuen uns auf Sie".

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung über Siegen.BCA@arbeitsagentur.de ist notwendig.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Siegen finden Sie unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen.

Hintergrundinfo "Woche der Ausbildung"

Vom 14.03. – 18.03.2022 findet in diesem Jahr die Woche der Ausbildung unter dem Motto "Mehr Ausbildung wagen!" statt.

Die Bundesagentur will mit der Aktionswoche Arbeitgebern und jungen Menschen den Stellenwert, die Chancen und die Vorteile einer beruflichen Ausbildung aufzeigen.


So erreichen Sie Ihre Arbeitsagentur Siegen


eService und weiterführende Links

www.arbeitsagentur.de/eServices

www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit 

www.arbeitsagentur.de/corona-grundsicherung

BA App: Mit der App „BA-Mobil“ jetzt noch schneller und rund um die Uhr Kontakt zu Ihrer Agentur für Arbeit.