Ausbildung in Grünen Berufen

Am Donnerstag, 20. April um 15 Uhr stellt Daniela Peters von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Ausbildungen in Grünen Berufen im Berufsinformationszentrum Wuppertal vor

13.04.2023 | Presseinfo Nr. 84

Grüne Berufe sind interessant, vielseitig und voller Leben. Wenn Naturverbundenheit, Tierliebe, technisches Verständnis sowie Freude an selbstständiger Arbeit bei guter körperlicher Konstitution zu den persönlichen Neigungen zählen, ist man bei den Grünen Berufen genau richtig! Neben guten Berufsaussichten bietet eine Ausbildung in der Agrarwirtschaft auch vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten.

"Viele dieser dualen Ausbildungsberufe sind Jugendlichen nicht bekannt und werden daher in der Berufsorientierungsphase nicht berücksichtigt, obwohl sich Interessierten hier sehr gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten. Unter Umständen können die Grünen Berufe auch Alternativen zu nicht realisierbaren Ausbildungswünschen bieten“ so Daniela Peters.

Die Referentin gibt in der Veranstaltung einen Einblick in die Ausbildung in folgenden Berufen: Fachkraft Agrarservice, Fischwirt/in, Forstwirt/in, Gärner/in, Hauswirtschafter/in, Landwirt/in, Milchtechnolog(e)/in, Milchwirtschaftliche/r Laborant/in, Pferdewirt/in, Pflanzentechnolog(e)/in, Revierjäger/in und Tierwirt/in.

Wer sich über die Ausbildung in Grünen Berufen informieren möchte, kann am Donnerstag, 20. April um 15 Uhr ins Berufsinformationszentrum Wuppertal, Hünefeldstr. 10a, 42285 Wuppertal kommen.

Fragen zu der Veranstaltung beantworten gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BiZ Wuppertal unter 0202 2828-460 oder per Email unter solingen-wuppertal.biz@arbeitsagentur.de.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen