27.08.2021 | Presseinfo Nr. 38

Aus der Veranstaltungsreihe für Frauen

Die Veranstaltungsreihe für Frauen ist am Dienstag, dem 21. September 2021, von 16.00 – 18.00 Uhr zu Gast bei einer Kooperationspartnerin, der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Lühe, Britta Courtault im Rathaus in 21720 Steinkirchen, Alter Marktplatz 1A.
 

Mit dem neu ins Programm aufgenommenen Thema „Der Confidence-Code“ wendet sich die Referentin Ingrid Degen, Mentaltrainerin und Frauencoach, an Frauen, die neben gutem Fachwissen auch durch gute Kommunikation, insbesondere durch Ausdruck, Auftritt und Ausstrahlung, überzeugen wollen.

Zuversicht und das Vertrauen in die eigene Person und ihr Handeln beeinflussen und stärken sich gegenseitig. Blockieren Zweifel, Glaubenssätze und zu viel Selbstkritik das eigene Verhalten, schwinden Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit in fast allen Lebensbereichen.

Frauen, die sich trauen, Wahrnehmung und Wirkung des eigenen Ich zu entdecken, erhalten in diesem Mitmach-Vortrag Impulse zur

•           Selbstreflexion

•           persönlichen Performance

•           Veränderungsfähigkeit.

Das Angebot der Referentin an diesem Nachmittag: Entscheiden Sie selbst, wo es sich lohnt, einmal aus der Komfortzone herauszutreten. Finden Sie heraus, welche Bereiche im Leben zu viel Zeit beanspruchen oder zu wenig Aufmerksamkeit erhalten. Freuen Sie sich auf eine humorvolle Chance zur Balance.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerinnenzahl eine Anmeldung unter Tel.: 04141 6062-30 (Ines Wandrei) erforderlich.

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Kooperationspartner Agentur für Arbeit Stade, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade als Träger der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung und des Jobcenter Stade.