02.10.2020 | Presseinfo Nr. 49

Ein Anruf - das bringt mich weiter

Unterstützungsbedarfe und offene Fragen rund um die Themen:

- Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Wiedereinstieg
- Weiterbildung
- Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit

Wie bekomme ich Familie und eine Arbeitsaufnahme unter einen Hut? Wie gelingt mir am besten der Wiedereinstieg nach einer Familienphase? Und was muss ich beachten, wenn ich trotz pflegebedürftigen Angehörigen den Fuß in die Arbeitswelt setzen möchte? Antworten auf diese oder ähnliche Fragen erhalten Interessierte bei der gemeinsamen Telefonaktion der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Stendal am

07.Oktober von 09:00 bis 12:00 Uhr.

„Mit diesem Aktionstag möchten wir Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur und des Jobcenters ansprechen, die Unterstützungsbedarfe und offene Fragen rund um die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wiedereinstieg, Weiterbildung und beispielsweise auch den Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit haben.“, erläutert die BCA der Arbeitsagentur Stendal, Yvonne Hollmann.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Stendal erreichen Sie unter den folgenden Telefonnummern:

Agentur für Arbeit:      Yvonne Hollmann (03931 640 603)

Jobcenter Stendal:     Cordula Albrecht (03931 640 363)

„Der Telefonaktionstag bietet Interessierten Gelegenheit, sich unkompliziert über die Möglichkeiten zu informieren. Durch den direkten Kontakt wird individuell besprochen, was in den verschiedenen Lebenssituationen ratsam wäre. Rufen Sie uns gern an und stellen Sie alle Fragen, die Sie bewegen.“, wirbt Cordula Albrecht für die gemeinsame Aktion.