07.06.2021 | Presseinfo Nr. 33

Online arbeitsuchend melden und direkt einen Beratungstermin vereinbaren

Wer sich auf elektronischem Weg arbeitsuchend meldet, kann nun auch direkt seinen ersten Beratungstermin in der Agentur für Arbeit mitbuchen.

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wünschen sich neben einer persönlichen und telefonischen Kontaktmöglichkeit auch einen Onlinekontakt zu Behörden, zum Beispiel, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat daher die Möglichkeit der Terminbuchung um eine Online-Terminvergabe erweitert. Wer sich auf elektronischem Weg arbeitsuchend meldet, kann nun auch direkt seinen ersten Beratungstermin in der Agentur für Arbeit mitbuchen. Kundinnen und Kunden, die im Zuge ihrer Online-Arbeitsuchendmeldung mindestens einen Lebenslaufeintrag im eService „Abschlüsse und Berufserfahrung“ eingetragen haben, können so im Anschluss daran einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch buchen.

Kundinnen und Kunden, die sich online arbeitsuchend melden, erhalten eine Eingangsbestätigung sowie wichtige Hinweise und Informationen zu ihrer Arbeitssuchendmeldung ebenfalls elektronisch zugestellt. Diese werden als Nachricht im persönlichen Online-Account angezeigt. Dadurch entfällt in den meisten Fällen der bisher notwendige postalische Versand von Dokumenten.

In ihrem Online-Account werden den Kundinnen und Kunden außerdem weitere interessante Informationen und Angebote der BA, die im Zusammenhang mit der Online-Arbeitsuchendmeldung stehen, angezeigt (u.a. Mitteilungen über Online-Trainings wie die LERNBÖRSE).