04.03.2019 | Presseinfo Nr. 17

Bewerbungsmappen-Check

am 12. und 14. März in der Arbeitsagentur Stralsund

Die Bewerbungsunterlagen sind das wichtigste Aushängeschild eines zukünftigen Azubis. Denn für die Personalchefs der Ausbildungsbetriebe vermitteln sie nicht nur einen ersten Eindruck vom Bewerber – oftmals wird hier schon entschieden, ob die Jugendlichen überhaupt zum Auswahltest oder Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Deshalb müssen Lebenslauf und Anschreiben wirklich perfekt sein!

Doch leider unterlaufen den Bewerbern gerade hier häufig gravierende Fehler. Damit das nicht passiert, veranstaltet die Arbeitsagentur Stralsund am 12. und 14. März einen Bewerbungsmappen-Check. Von 10.30 Uhr bis 17 Uhr wird eine Expertin der Arbeitsagentur die Unterlagen der Jugendlichen genau unter die Lupe nehmen und Tipps und Anregungen geben, wie eine aussagekräftige Bewerbungsmappe gestaltet wird. Denn schließlich ist gerade das Anschreiben in erster Linie eins: Werbung für die eigene Person.

Wer den Service der Arbeitsagentur nutzen möchte, der sollte vorher Kontakt mit den Bewerbungsexperten der Agentur aufnehmen. Unter der Telefonnummer 03831/ 259 175 kann ein ganz individueller Termin vereinbart werden. So haben die Jugendlichen keine Wartezeit und können ganz ungestört an ihren Bewerbungsmappen arbeiten.

Das Angebot ist für Jugendliche interessant, die sich noch für einen Ausbildungsbeginn in diesem Herbst bewerben wollen, aber auch für Bewerber, die erst im nächsten Sommer die Schule verlassen. Denn die ersten Unternehmen beginnen bereits zum Beginn des Schuljahres mit ihren Einstellungsverfahren für das nächste Ausbildungsjahr. Hier heißt es, gut vorbereitet in die Bewerbungsphase zu starten.