14.05.2019 | Presseinfo Nr. 41

Medizinische Ausbildungsrichtungen werden am 23. Mai in Ribnitz-Damgarten vorgestellt

Vorgestellt werden dann die Berufe Medizinische/r Fachangestellte/r und Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r.

Am 23. Mai organisiert das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur eine Veranstaltung in Ribnitz-Damgarten. Vorgestellt werden dann die Berufe Medizinische/r Fachangestellte/r und Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr beantworten die eingeladenen Referenten alle Fragen der interessierten Besucher.

Die medizinischen und zahnmedizinischen Fachangestellten sind quasi die helfenden und betreuenden Hände in den Praxen der Ärzte und Zahnärzte. Langweilig wird es in diesem Job sicher nicht, denn diese Arbeit ist ein abwechslungsreicher Mix aus Kundenbetreuung, medizinischen Tätigkeiten und Büroarbeit.

Die Ausbildungen richten sich vorwiegend an Schülerinnen und Schüler mit Realschulabschluss. Zwar ist grundsätzlich keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben, überwiegend werden in diesen beiden Berufsrichtungen jedoch Jugendliche mit einem mittleren Bildungsabschluss eingestellt.

Wer sich für diese Ausbildungsrichtungen interessiert, sollte die Informationsveranstaltung am 23. Mai nicht verpassen. Veranstaltungsort ist die Arbeitsagentur Ribnitz-Damgarten im Scheunenweg 5.