11.06.2019 | Presseinfo Nr. 50

Das BiZ informiert am 18. Juni über den Ausbildungsberuf Podologe/Podologin

Am 18. Juni organisiert das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stralsund eine Veranstaltung zum Beruf Podologe bzw. Podologin.

In der Zeit von 9 bis 15 Uhr können sich Interessenten über diese Ausbildung informieren.

Podologen sind die Experten für medizinische Fußpflegemaßnahmen und Fußbehandlungen. Ihre Tätigkeit hat daher auch nichts mit kosmetischer Fußpflege zu tun. Podologen und Podologinnen führen auf ärztliche Anordnung oder unter ärztlicher Aufsicht Behandlungsmaßnahmen am Fuß durch. Die Lehrzeit dauert zwei Jahre. Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung ist in der Regel der mittlere Bildungsabschluss.

Bei vielen Jugendlichen aber auch bei Erwachsenen ist diese Berufsrichtung noch völlig unbekannt. Das soll sich mit der Veranstaltung am 18. Juni ändern.

Die Veranstaltung wird nicht im Berufsinformationszentrum, sondern direkt am Arbeitsplatz eines Podologen stattfinden. Wer sich für die Ausbildung interessiert, der sollte sich daher unbedingt anmelden unter der Telefonnummer 03831/ 259 235.