06.11.2019 | Presseinfo Nr. 90

Hotelberufe vorgestellt

Informationsveranstaltung am 14. November

Am 14. November stellt das Berufsinformationszentrum in Stralsund die Berufe Hotelfachmann/ Hotelfachfrau sowie Hotelkaufmann/ Hotelkauffrau vor. Beginn ist um 16 Uhr.

In einer so stark touristisch geprägten Region wie dem Landkreis Vorpommern-Rügen gehören diese Ausbildungen zu den am häufigsten angebotenen Berufen.
Immerhin kam im letzten Ausbildungsjahr gut ein Viertel aller Lehrstellen, die zwischen dem Fischland und dem Kap Arkona gemeldet wurden, aus dem Hotel- und Gastronomiebereich.

Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau und zum/zur Hotelkaufmann/-frau ist eine abgeschlossene Schulausbildung und Interesse und Spaß am Umgang mit Menschen. Außerdem gehört natürlich ein gepflegtes Erscheinungsbild und eine natürliche Freundlichkeit dazu.

Die Informationsveranstaltung am 14. November wird nicht im Berufsinformationszentrum stattfinden, sondern direkt in einem Hotel in Stralsund. Damit können sich die interessierten Besucher gleich aus erster Hand und vor Ort einen Eindruck vom Unternehmen und den Ausbildungsbedingungen machen.

Zur besseren Planung der Unternehmensbesichtigung ist eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich unter der Nummer 03831/ 259 235.

Bei der Anmeldung informieren die Mitarbeiterinnen des BiZ dann über den genauen Veranstaltungsort.