08.11.2019 | Presseinfo Nr. 91

Arbeitsagenturen nur eingeschränkt erreichbar

Aus technischen Gründen sind die Arbeitsagenturen im Landkreis Vorpommern-Rügen am 13. November nur eingeschränkt erreichbar.

Der Empfang und die Eingangszone – die ersten Anlaufstellen für Kunden im Haus – bleiben am 13. November geschlossen. Betroffen sind alle Standorte im Landkreis Vorpommern-Rügen: Grimmen, Ribnitz-Damgarten, Bergen auf Rügen und die Hauptagentur in Stralsund. Auch das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Stralsund bleibt am 13. November geschlossen.

Vereinbarte Termine zu persönlichen Gesprächen mit den Arbeitsvermittlern und Berufsberatern können indes uneingeschränkt wahrgenommen werden.
Auch die Familienkasse ist von den Einschränkungen nicht betroffen.

Am 14. November sind dann auch der Empfang und die Eingangszonen in den Arbeitsagenturen wieder zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.