05.09.2022 | Presseinfo Nr. 50

BERUFE LIVE-spezial - die Ausbildungsmesse

Am 14. September findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stralsund die Ausbildungsmesse „BERUFE-LIVE-spezial“ statt. Mit Informationen zu Berufen in Uniform, in der Verwaltung und im öffentlichen Dienst

Von 15 bis 18 Uhr ist geöffnet. Damit ist Vorpommerns älteste Ausbildungsmesse nach der langen Zeit der Corona-Pause wieder zurück im Veranstaltungskalender der Region.

Die diesjährige Messe wird sich ganz speziell den Berufen in Uniform, in der Verwaltung und im öffentlichen Dienst widmen. 15 Aussteller werden ihre Ausbildungs- und Studienplätze vorstellen. Mit dabei sind regionale Institutionen wie die Hansestadt Stralsund, der Landkreis Vorpommern-Rügen, die Arbeitsagentur Stralsund, das Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Wasser- und Schifffahrtsamt, aber auch überregionale Ausbildungs- und Studienangebote, z.B. von der Deutschen Flugsicherung oder der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Natürlich werden sich auch die Landes- und Bundespolizei, der Zoll und die Bundeswehr präsentieren. Die Bundeswehr baut sogar ihren 18 Meter langen Truck auf dem Innenhof der Arbeitsagentur auf – sicher ein Highlight für alle Besucher.

Mit dabei ist auch die Berufsfeuerwehr, die mit viel Technik auf der BERUFE LIVE vertreten sein wird, z.B. mit einem Löschfahrzeug und einer 30 Meter hohen Drehleiter. Außerdem wird die Berufsfeuerwehr für alle Interessenten auch ihren Einstellungs-Sporttest anbieten. Die BERUFE-LIVE-Ausbildungsmesse wird also nicht nur viele Informationen, sondern auch reichlich Aktionen bieten.

Alle Informationen rund um die Messe am 14. September gibt es im Internet unter www.berufe.live.

Der Veranstaltungsort – das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Stralsund – befindet sich im Carl-Heydemann-Ring 98.

Wichtig für Besucher am 14. September: Die Zufahrt zum Innenhof der Arbeitsagentur durch die Durchfahrt am Tribseer Damm bleibt am Veranstaltungstag für Autos gesperrt.