05.10.2020 | Presseinfo Nr. 65

Veranstaltung zur Ausbildung und zum dualen Studium bei der Agentur für Arbeit am 13. Oktober in Stralsund

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Am 13. Oktober können sich alle Interessenten über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Agentur für Arbeit informieren.

Für den Beruf „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistung“ werden junge Leute mit gutem Realschulabschluss gesucht. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in einer Agentur für Arbeit, im Jobcenter sowie bei der Familienkasse statt.

Die Arbeitsagentur bietet außerdem den Bachelor-Studiengang in den beiden Fachrichtungen “Arbeitsmarktmanagement” und „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ an. Gesucht werden hierfür Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife. Die Studiengänge bei der Arbeitsagentur werden als sogenanntes Duales Studium angeboten. Die Studenten brauchen sich während des Studiums keine Sorgen über ihre finanzielle Absicherung zu machen. Statt Studiengebühren und BAföG gibt es während der kompletten Studienzeit eine Ausbildungsvergütung, die sogar deutlich über dem BAföG-Satz liegt.

Die Informationsveranstaltung am 13. Oktober beginnt um 15.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stralsund im Carl-Heydemann-Ring 98.

Wegen der Einschränkungen aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie ist der Besuch der Veranstaltung nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt. Interessenten sollten sich also rechtzeitig anmelden unter der Telefonnummer 03831/ 259-235 oder per Mail unter Stralsund.BIZ@arbeitsagentur.de