26.10.2021 | Presseinfo Nr. 37

Agentur für Arbeit Stuttgart unter neuer Leitung

Dr. Susanne Koch, derzeit Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stuttgart, wechselt nach knapp vier Jahren in die Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Zum 01. November 2021 übernimmt Johann Beck, bis dato Agenturleiter in Regensburg, das Steuer der Stuttgarter Arbeitsagentur.

In der Regionaldirektion Baden-Württemberg, der übergeordneten Behörde für die 19 Arbeitsagenturen im Land, übernimmt Koch im November die Position der Geschäftsführerin Operativ und zugleich die Abwesenheitsvertretung des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg, Christian Rauch.

Rückblick auf Amtszeit von Dr. Susanne Koch

Koch hatte seit Anfang 2018 die Leitung der Agentur für Arbeit Stuttgart inne. Die Transformation der Automobilwirtschaft, der digitale Wandel der Arbeitswelt sowie die Fachkräftesicherung sind die Themen, derer sie sich nicht nur als Agenturleiterin, sondern auch künftig als landesweite Geschäftsführerin Operativ annimmt. Während ihrer nun endenden Zeit als Sprecherin der Fachkräfteallianz der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart wurde das Transformationsbündnis Automobilwirtschaft gegründet und auch in ihrer Behörde setzte sie die Kooperation mit Unternehmen aus der Automobilbranche ganz oben auf die Agenda.

Seit März 2020 wurden diese Themen überlagert von der Corona-Pandemie und damit einhergehend mit astronomisch in die Höhe schnellenden Kurzarbeitergeld-Anträgen, für die eine schnelle und verlässliche Bearbeitung und Zahlbarmachung nicht zuletzt eine personelle Herausforderung darstellte. Auch die Arbeit in den Vermittlungs- und Beratungsbereichen veränderte sich während der Pandemie stark, der Telefon- und Onlinekanal wurde zum wichtigsten Kontaktweg. Trotz Verlagerung der Mitarbeiteraufgaben konnte der Regelbetrieb weitestgehend aufrechterhalten werden und Koch sich als Krisenmanagerin beweisen.

Koch rückblickend: „Diese Zeit war für uns alle prägend und hat uns unter anderem die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung vor Augen gehalten. Wir alle – Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Führungskräfte – haben Neues ausprobiert und sind damit häufig gut gefahren. Mir ist auch in meiner neuen leitenden Position in der Regionaldirektion wichtig, solche positiven Erfahrungen aus der Pandemie in den neuen Regelbetrieb einzubinden und die Angebote der Bundesagentur für Arbeit noch mehr zu digitalisieren, selbstverständlich unter Berücksichtigung der Kundenfreundlichkeit und Erreichung der arbeitsmarktpolitischen Ziele.“

Neuer Agenturleiter bringt viel Erfahrung ein

Diese Position vertritt auch Johann Beck, der Koch nun nachfolgt. Der gebürtige Regensburger hat sich über die letzten Jahre ein ganzes Kompendium an Expertise aufgebaut, unter anderem durch seine Rolle bei der Einführung von Hartz IV/SGB II in Bayern und der Implementierung neuer Produkte und Programme für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Zuletzt war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Regensburg, wo er ganz nebenbei auch das Thema Nachhaltigkeit verstärkt ins Bewusstsein von Mitarbeiter*innen und Kund*innen rückte. Er ist fest davon überzeugt, dass man viel verändern kann. Dazu gehöre auch, dass man Bestehendes in Frage stellt und anpasst bzw. verbessert, sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld.

Zu seinem Wechsel nach Stuttgart meint Beck: „Der digitale, demografische und strukturelle Wandel, umso mehr in einer von der Automobilwirtschaft geprägten Region, sind Herausforderungen, vor denen wir alle stehen – als Individuum und als Gesellschaft. Ich sehe es als meine Aufgabe an, in meiner Funktion als Leiter der Agentur für Arbeit Stuttgart hierzu den bestmöglichen Beitrag zu leisten. Das Arbeit-von-morgen-Gesetz und die Fachkräftesicherung über den Weg der Qualifizierung und Weiterbildung ist dabei eine wichtige Säule.“ Beck übernimmt mit dem Vorsitz auch das Projekt „BA der Zukunft“, für das Stuttgart als eine von vier Arbeitsagenturen bundesweit Testagentur ist.