Eltern beraten in Sachen Ausbildung

Kammern und Arbeitsagentur unterstützen mit digitalem Elterncafé bei der beruflichen Orientierung

30.01.2023 | Presseinfo Nr. 5

Welche Ausbildungsberufe gibt es in Handwerk, Handel und Industrie? Wie sind die Ausbildungswege und welche Karriereperspektiven bieten sich? Darüber und über viele weitere Fragen der beruflichen Ausbildung können sich Eltern am 8. Februar 2023 beim digitalen „Elterncafé“ informieren. Die gemeinsame Veranstaltung der IHK Region Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart sowie der Agentur für Arbeit Stuttgart soll Eltern die Möglichkeit geben, ihre Kinder bei der Berufswahl zu unterstützen.

„Viele Wege führen zum Ziel, bei der Wahl der Ausbildung ist aber wichtig, dass der Weg auch optimal zu den Bewerberinnen und Bewerbern passt. Diese Entscheidung zu treffen, fällt vielen jungen Menschen schwer, weshalb wir uns mit dem digitalen Elterncafé an die Personen wenden, die ihre Kinder am besten kennen: die Eltern“, sagt IHK-Präsidentin Marjoke Breuning. „Nur wenn die jungen Menschen die Ausbildung und den Beruf finden, der zu ihnen passt, ergeben sich daraus auch optimale Karrierechancen. Dies kommt nicht nur den Bewerberinnen und Bewerben selbst zugute, sondern auch den vielen Unternehmen, die händeringend nach geeigneten Fachkräften suchen.“

„Unter einer Vielzahl von rund 330 Ausbildungsberufen den richtigen zu finden, ist keine leichte Aufgabe, zumal sich die Ausbildungsberufe ständig wandeln und an aktuelle Herausforderungen angepasst werden“, ergänzt Peter Friedrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart. „Wir unterstützen

deshalb die Eltern, denn sie sind meist der wichtigste Ratgeber für ihre Kinder, wenn es um die berufliche Zukunft geht. Unser Angebot soll helfen, dass sie ihren Kindern bei der beruflichen Orientierung mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Denn unklare Berufsvorstellungen sind oft das größte Ausbildungshemmnis.“

Gunnar Schwab, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stuttgart, ergänzt: „Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel, dadurch ändern sich auch Bewerbungsmodalitäten und berufliche Anforderungen. Ein aktueller Wissensstand darüber gibt Klarheit für die Umsetzung von Berufswünschen.“

Die Praxis zeigt, dass der Informationsbedarf von Eltern und Jugendlichen bei der Auswahl unter den vielen Karrieremöglichkeiten groß ist. Allein im vergangenen Jahr haben 150 Eltern das digitale Elterncafé besucht. „Mit der Beratung und Wissensvermittlung im Dialog mit den Eltern haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht“, sind sich die Kooperationspartner einig. Zu Beginn der Veranstaltung zeigen Expertinnen und Experten der Handwerkskammer und IHK Wege nach der Schule auf und geben Orientierungshilfen nach dem Schulabschluss. Bei einem anschließenden Expertentalk „7 Schritte zur Ausbildung – Der Weg zum Traumberuf!“ skizzieren Vertreterinnen und Vertreter eines Ausbildungsbetriebes sowie Expertinnen und Experten der Arbeitsagentur und der Handwerkskammer den Weg zum Wunschberuf. Abschließend haben Eltern die Möglichkeit mit den Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Darüber hinaus stehen auch die IHK-Ausbildungsexpertinnen und -experten zu allen Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung. Die Informationen dazu sind unter  www.ihk.de/stuttgart/ausbildungsplatz-finden zu finden. Bei der Handwerkskammer sind zudem über Videoportal www.azubiTV.de authentische Einblicke in den Arbeitsalltag von Azubis möglich. Der dritte Kooperationspartner, die Agentur für Arbeit Stuttgart, bietet zudem zahlreiche Formate und Instrumente zur Berufsorientierung und Beruflichen Beratung an, unter anderem das Erkundungstool www.check-u.de

Die Berufsberater und -beraterinnen stehen natürlich auch außerhalb dieser Veranstaltung Eltern und Kindern für alle Fragen rund um die Berufswahl zur Seite. Eine schnelle Kontaktaufnahme erfolgt am besten per Mail an Stuttgart.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Das Elterncafé findet virtuell statt am 8. Februar von 17:05 bis 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Schulabsolventen sind herzlich eingeladen, mit ihren Eltern an der Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldungen sind möglich unter www.stuttgart.ihk.de/elterncafe.

 

Ansprechpartner für die Redaktionen:

Agentur für Arbeit Stuttgart
Carmen Gutierrez Gnam
Telefon 0711 920 2727
stuttgart.pressemarketing@arbeitsagentur.de

IHK Region Stuttgart
Franziska Stavenhagen
Telefon 0711 2005-1317 

Franziska.stavenhagen@stuttgart.ihk.de

HWK Region Stuttgart
Gerd Kistenfeger
Telefon 0711 1657-253
gerd.kistenfeger@hwk-stuttgart.de

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen