26.08.2021 | Presseinfo Nr. 45

Informationen zur Arbeitslosmeldung ab 1. September 2021

Ab dem 1. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder persönlich in der zuständigen Agentur für Arbeit erfolgen.

„Es ist nur noch bis 31. August 2021 möglich, sich telefonisch oder online, arbeitslos zu melden,“ erklärt Wolfgang Gold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Suhl. 

Diese Regelung gilt verbindlich ab dem 1. September 2021 bundesweit.

Grundsätzlich ist die persönliche Arbeitslosmeldung ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Die Suhler Arbeitsagentur bittet jedoch ihre Kundinnen und Kunden um eine vorherige Terminvereinbarung über die gebührenfreie Hotline.

Ein neues Online-Identifizierungsverfahren mit neuem Personalausweis ist ab dem 01.01.2022 geplant.

Viele weitere Kundenanliegen lassen sich wie bisher einfach und unkompliziert über die digitalen e-Services der Suhler Arbeitsagentur erledigen.

Kontakt:

FON: 0800 – 4 5555- 00

Mail:  suhl@arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de/suhl