17.03.2021 | Presseinfo Nr. 16

Digitale Zukunft braucht Ausbildung

Fachinformatiker – ein Beruf mit Vielfalt! Der Beruf des Fachinformatikers liegt seit Jahren voll im Trend und bietet neben der Verknüpfung von Interessen, Hobbys und eigenen Stärken eine gute berufliche Basis für den stetig wachsenden Markt der Digitalisierung.

Der Ausbildungsberuf kann in verschiedenen Fachrichtungen erlernt werden. Doch worin unterscheiden sich diese genau? Antworten und spannende Einblicke gewährt die Suhler Arbeitsagentur am 25. März 2021 um 15:00 Uhr. „Auch die Agentur für Arbeit bildet seit Jahren am Standort in Nürnberg den Beruf des Fachinformatikers in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung aus“ informiert Wolfgang Gold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Suhl.

Im Livestream berichten daher Insider des Hauses aus dem Alltag eines Fachinformatikers, geben Tipps zur Wahl der Fachrichtung und berichten über die vielfältigen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung. „Ein Beruf mit Zukunft! Einfach anmelden und live dabei sein“ so Wolfgang Gold.

Über die Anmeldung unter Suhl.BiZ@arbeitsagentur.de erhalten Interessierte den Link zur Veranstaltung. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheingung, diese kann den Bewerbungsunterlagen für einen Ausbildungsplatz beigefügt werden.