09.05.2022 | Presseinfo Nr. 22

Arbeiten im Nachbarland

Arbeiten im Nachbarland -
Beratungen für Grenzgänger Online möglich
 

Sie überlegen im Nachbarland zu arbeiten, wollen aber Ihren Wohnsitz behalten?  Hierzu gibt es bestimmt viele Fragen. Die Agentur für Arbeit Traunstein (AA Traunstein) und der Arbeitsmarktservice Salzburg (AMS) bieten für Personen, die sich für eine Arbeitsaufnahme in der Grenzregion interessieren, einen Online-Beratungstag an. Der nächste Termin findet statt am:

Dienstag, den 17.05.2022 von 09.00 bis 14.00 Uhr

Die EURES-Berater Simone Döhner und Michael Brauner (AA Traunstein) sowie Gerhard Bogensperger und Marc Daveloose (AMS) informieren interessierte Kunden und auch Arbeitgeber per Skype über Möglichkeiten der Arbeitssuche, Arbeitsaufnahme sowie Arbeitsbedingungen im Nachbarland. Sie benennen weitere kompetente Ansprechpartner, z.B. zur Sozialversicherung und zum Steuerrecht in der Grenzregion, und unterstützen mit Informationsmaterial.
Eingeladen sind alle, die sich zum Thema „Arbeiten im Nachbarland“ informieren wollen. Sie haben Interesse?
Melden Sie sich bitte unter traunstein.EURES@arbeitsagentur.de per E-Mail an. Sie erhalten dann von den EURES Beratern eine Antwort mit ihrem Termin und ihrer Anmeldekennung für Skype.

Sie haben keine Möglichkeit per Skype teilzunehmen? Dann können sie auch per Telefon gern von unserem Angebot Gebrauch machen. Hierzu auch wie oben angegeben per E-Mail anmelden.

Pressemitteilung 22/2022 - Arbeiten im Nachbarland -

Beratungen für Grenzgänger Online möglich