Digitale Veranstaltungen und Online-Seminare der Arbeitsagentur Trier

Sie haben Fragen zur Berufswahl, Studium, Wiedereinstieg, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, dem Arbeiten in der Großregion oder den Ausbildungs- und Jobchancen in der Region Trier?
Dann nutzen Sie unser digitales Veranstaltungsangebot und nehmen Sie einfach von zu Hause aus an unseren Informationsveranstaltungen teil.
Eine Übersicht über unsere digitalen Veranstaltungsformate finden Sie auf dieser Seite.
Melden Sie sich per Mail an. Wir senden Ihnen die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu!
 

Der frühe Vogel fängt den Wurm - Vorteile der frühzeitigen beruflichen Orientierung

Eine digitale Informationsveranstaltung für Eltern von Schüler:innen mit dem Ziel der Mittleren Reife im Sommer 2o22 aller RS+ und IGS aus Trier und der Umgebung

Wir bieten Ihnen interessante Informationen zu folgenden Themen:

  • Rolle der Eltern im Prozess der beruflichen Orientierung
  • Möglichkeiten der beruflichen Orientierung während und nach Pandemiezeiten
  • duale und schulische Ausbildungsmöglichkeiten mit Blick auf den aktuellen Ausbildungsstellenmarkt
  • weiterführende schulische Angebote
  • Unterstützungsangebote der Agentur für Arbeit und Netzwerkpartnern bei der Suche nach dem richtigen Weg.

Bitte melden Sie sich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhalten Sie ca. zwei Tage vor der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

FUTURE 2.0 – Deine virtuelle Ausbildungsmesse in der Region Trier

Wenn du auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz bist oder überhaupt erst einmal herausfinden möchtest, welcher Beruf zu dir passt, dann bist du bei der virtuellen Ausbildungsmesse FUTURE 2.0 genau richtig.

Treffe im virtuellen Raum 60 regionale Ausbildungsbetriebe, informiere dich über freie Stellen und erfahre von Auszubildenden aus erster Hand, was dich in der Ausbildung erwartet.

In spannenden Videos verraten dir Berufsberater, was du über deine Berufswahl und deine Karrierechancen wissen solltest. Ganz persönliche Fragen beantworten dir die Profis im Live-Chat!

Erfahre mehr auf www.future-ausbildung.de

Kontakt und Anmeldung


Workshop So geht Messe! – 18.06.2021, 10:00 Uhr im Rahmen der Future 2.0

Du möchtest dich auf der Messe ‚Future 2.0‘ bei Unternehmen optimal präsentieren. Bei uns erfährst du, welche Unterlagen du bei der virtuellen Messe parat haben musst, wie du dich vor der Kamera verhalten solltest und wie die virtuelle Messeplattform aufgebaut ist.

Bitte melde dich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhältst du ca. zwei Tage vor der Messe.

Anmeldung


Workshop Einfach raus! – 18.06.2021 – 11:00 Uhr im Rahmen der Future 2.0

Nach der Schule ins Ausland gehen oder einfach mal was anderes machen! In Zeiten der Pandemie sicherlich kein leichtes Unterfangen. Wir geben dir Tipps, welche Möglichkeiten es gibt und wie du dich auf eine solche „Auszeit“ vorbereitest.

Bitte melde dich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhältst du ca. zwei Tage vor der Messe.

Anmeldung


Workshop Einfach raus! – 18.06.2021 – 12:00 Uhr im Rahmen der Future 2.0

Nach der Schule ins Ausland gehen oder einfach mal was anderes machen! In Zeiten der Pandemie sicherlich kein leichtes Unterfangen. Wir geben dir Tipps, welche Möglichkeiten es gibt und wie du dich auf eine solche „Auszeit“ vorbereitest.

Bitte melde dich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhältst du ca. zwei Tage vor der Messe.

Anmeldung


Workshop Workshop Menschen helfen – 18.06.2021 – 11:00 Uhr im Rahmen der Future 2.0

Patienten beraten, behandeln, pflegen und fördern ist genau Dein Ding? Ob Pflege oder Therapie, wir informieren über die Neuerungen, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in einem Bereich mit hervorragenden Berufschancen!

Bitte melde dich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhältst du ca. zwei Tage vor der Messe.

Anmeldung


Workshop Workshop Menschen helfen – 18.06.2021 – 12:00 Uhr im Rahmen der Future 2.0

Patienten beraten, behandeln, pflegen und fördern ist genau Dein Ding? Ob Pflege oder Therapie, wir informieren über die Neuerungen, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in einem Bereich mit hervorragenden Berufschancen!

Bitte melde dich per Email an. Den Link zu diesem Online-Workshop erhältst du ca. zwei Tage vor der Messe.

Anmeldung


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles


Rhetorik – souverän statt sprachlos - BiZ&Donna-digital

Ob im Vorstellungsgespräch oder bei Diskussionen, im beruflichen Alltag ist entscheidend, sich klar zu positionieren. Wer schlagfertig auftritt, gilt als durchsetzungsstark und erntet Respekt und Anerkennung. Neben der fachlichen Kompetenz kommt es darauf an, durch Stimme, Worte und Körpersprache mehr Wirkung zu erzielen. Im Vortrag gibt es leicht anwendbare und hilfreiche Tipps zur Kommunikation. Der Vortrag aus der Reihe BiZ&Donna wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype4Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail (Trier.bca@arbeitsagentur.de) angemeldet haben. Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze


Studium läuft! – Nicht!
Live-Online-Workshop für Studierende, die an ihrem Studium zweifeln.

In allen Phasen des Studiums kann die Frage aufkommen:

"Was mache ich hier nur?"

Die kritische Reflektion des eigenen Studiums ist sinnvoll und hilfreich. Sollte man sich diese Frage aber dauerhaft stellen, könnte es sein, dass die Studienwahl vielleicht nicht richtig war. Der Workshop "Studium läuft! Nicht." soll Studierenden der Universität Trier und der Hochschlue Trier, die an ihrem Studium zweifeln, helfen, nicht zu verzweifeln, sondern den richtigen Weg zur Problemlösung zu finden.
Gemeinsam mit Ihnen reflektieren wir, wo Sie aktuell stehen und wie Sie Ihre eigene Situation einordnen können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit unmittelbar einen Termin mit dem richtigen Ansprechpartner für die nächsten Lösungsschritte zu vereinbaren.

Referenten:
Ansgar Berger, ZSB Universität Trier
Thomas Mares, Agentur für Arbeit Trier
Linda Helfen, IHK
Petra Kollmann, HWK Trier
 

Anmeldung


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles


(Quer-)Einstieg in die IT-Branche (für Frauen) - BiZ&Donna.digital

Sich beruflich zu verändern und weiterzuentwickeln ist spannend - und manchmal notwendig. Der Arbeitsmarkt verändert sich rasant. Berufsfelder verschwinden, wandeln sich und andere kommen hinzu.

Wer z.B. nach einer längeren Familienphase beruflich wieder Fuß fassen will, kann auf die Unterstützung der Agentur für Arbeit bauen. Wir informieren und beraten Sie zu Ihren beruflichen Optionen.

In diesem Vortrag erhalten Sie umfassende Informationen zur IT-Branche.

- Welche Berufe verbergen sich darunter?

- Wie kann ich in mit einer Ausbildung, einem Studium oder aber auch einer Weiterbildung einsteigen?

- Wie finde ich attraktive Arbeitgeber vor Ort?

- Und warum ist diese Branche so attraktiv für Frauen bzw. in Hinblick auf das Thema 'Vereinbarkeit von Familie und Beruf'?

Sie erhalten erste Ideen und können unsere kompetente Referentin ausfragen.

Der Vortrag wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype for Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail angemeldet haben.

Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles


Digitaler INFO-Tag für Studieninteressierte 2021

Der digitale Info-Tag der Universität Trier findet am Donnerstag, 23. September 2021 von 09:00 - 16:00 Uhr statt.
Studieninteressierte können an diesem Tag verschiedene Studienmöglichkeiten und Fächer näher kennen lernen.
Neben einem Blick auf das Angebot an der Universität Trier mit Geistes-, Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Geowissenschaften, werden auch Studienrichtungen anderer Universitäten vorgestellt. Hierzu zählen z.B. Human-, Natur-, Ingenieur- und Sportwissenschaft, Dolmetschen/Übersetzen, sowie auch Informationen zur Schauspielausbildung.
Auf der Plattform: Infotag.uni-trier.de wird ein vielfältiges Programm angeboten:
- Videos, in denen sich die Fächer der Universität Trier und anderer Hochschulen vorstellen
- "Digitale Räume" unterschiedlicher Fächer und universitärer Institutionen: hier erhalten Studieninteressierte Informationen zu verschiedenen Studienfächern, können Fragen stellen und mit Dozenten ins Gespräch kommen.
- Digitales Info-Café, in dem sich sowohl zukünftige Studierende als auch Lehrer*innen mit Dozenten und Student*innen zu unterschiedlichen Themen austauschen können.
- Weiterhin wird die Agentur für Arbeit Trier zur Berufs- und Studienwahlberatung digital mit dabei sein.

Hinweise:

Ansprechpartnerin:
Frau Hahn
Hanne-Rose Hahn

Anmeldung:

nicht erforderlich

Thema:

Studium , Berufsorientierung/Berufswahl , Ausbildung


Selbstvermarktung - Alter spielt keine Rolle! BiZ&Donna - digital

Für die Kinderbetreuung oder Pflege unterbrechen mehrheitlich Frauen häufig ihre Berufstätigkeit für eine längere Zeit. Der berufliche Wiedereinstieg in der Lebensmitte ist eine Zeit der Überprüfung alter Muster und Werte. “Was will ich jetzt eigentlich?“ „Worauf möchte ich mich in der nächsten Zeit konzentrieren?“ Diese und andere Fragen nach einem zukünftigen beruflichen Neustart können auftauchen. Im Vortrag werden Ihnen unterschiedliche Wege der Orientierung und Rückkehr in den Beruf aufgezeigt. • Bilanz ziehen • Lebenserfahrung als berufliche Chance begreifen • Selbstzweifel abbauen • Vertrauen in das eigene Können steigern Der Vortrag wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype4Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail (Trier.bca@arbeitsagentur.de) angemeldet haben. Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze


Arbeitsrecht – gleiches Recht für Alle! – BiZ&Donna.digital

Beschäftigte sollten ihre Rechte kennen und einfordern. Regine Janes von der Arbeitskammer des Saarlandes bietet Informationen zu unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Fragen. Dazu gehört beispielsweise: Was ist im Vorstellungsgespräch erlaubt? Wie muss ein Arbeitsvertrag gestaltet sein? Wie ist das mit dem Kündigungsrecht? Was ist bei Krankheit, Urlaub, Teilzeit oder auch nach Eltern- oder Pflegezeit zu beachten? Wie sieht es mit Arbeitsrecht bei Minijobs und Jobs im Übergangsbereich aus?

Der Vortrag wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype4Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail angemeldet haben.

Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles


Bewerbungsstrategien - Online und auf dem Papier überzeugen - BiZ&Donna.digital

Eine erfolgreiche Bewerbung erfordert eine individuell auf die persönliche Situation zugeschnittene Strategie und gute Vorbereitung.

Wie man sich mit seinen Bewerbungsunterlagen so von der Masse abheben kann, dass man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, zeigt der Unternehmens- und Personalberater Dr. Hans-Peter Leßweng.

Der Vortrag aus der Reihe BiZ&Donna wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype4Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail  angemeldet haben.

Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze

Trier.bca@arbeitsagentur.de


Vorstellungsgespräch - digital und analog - BiZ&Donna-digital

Ob persönlich oder online: Es ist wichtig, gut vorbereitet und selbstbewusst sich und sein Können zu präsentieren. Sandra Liane Braun klärt viele Fragen rund um das Thema: Wie ist der Ablauf des Gesprächs, wie zeige ich souverän meine Eignung, worauf achten Personalverantwortliche, wie kläre ich Gehaltsfragen? Was ist bei Online-Vorstellungsgesprächen zu beachten?

Der Vortrag wird digital stattfinden. Dafür wird Ihnen ein Zugangslink für Skype4Business zugesandt wenn Sie sich per E-Mail angemeldet haben.

Bitte prüfen Sie vorab die technischen Voraussetzungen und beachten die datenschutztechnischen Hinweise.

Kontakt und Anmeldung:

Hanna Kunze

Trier.bca@arbeitsagentur.de


Online Informationsveranstaltung „Arbeiten in Luxemburg“

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Das sind die Pluspunkte, die von Grenzgängern für eine Beschäftigung in Luxemburg angeführt werden.

Es gilt allerdings vieles zu beachten. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen andere Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Beraterinnen und Berater des European Employment Services (EURES) geben Ihnen bei der Online-Informationsveranstaltung Tipps zur Bewerbung in Luxemburg und klären über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf. Die Veranstaltung wird via Skype for Business angeboten.
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung sind 30 Personen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Kontakt und Anmeldung:

Daniel Dorawa/ Nicola Spieles