Digitale Veranstaltungen und Online-Seminare der Arbeitsagentur Trier

Sie haben Fragen zur Berufswahl, Studium, Wiedereinstieg, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, dem Arbeiten in der Großregion oder den Ausbildungs- und Jobchancen in der Region Trier?
Dann nutzen Sie unser digitales Veranstaltungsangebot und nehmen Sie einfach von zu Hause aus an unseren Informationsveranstaltungen teil.
Eine Übersicht über unsere digitalen Veranstaltungsformate finden Sie auf dieser Seite.
Melden Sie sich per Mail an. Wir senden Ihnen die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu!
 

Digitale Frauenpower – Mit Online Kompetenzen weiterkommen

Frauen und Digitalität? Ein Super-Team! Noch dazu, wenn es darum geht, mit Online-Kompetenz zu punkten. Schluss mit bremsenden Glaubenssätzen von „kann ich nicht“ über „geht nicht“ bis zu „ängstigt mich“. Digitales Arbeiten lässt sich leicht lernen, darf Spaß machen und eröffnet viele neue Handlungsspielräume – beruflich und privat.

Erfahren Sie, wie Sie innere und äußere Hemmnisse auflösen, damit Sie digital weiterkommen: Indem Sie an Online-Veranstaltungen nicht nur passiv teilnehmen, sondern professionell und stressfrei agieren. Egal, wie wieviel Erfahrung Sie schon haben und unabhängig davon, wie alt Sie sind!

Die Referentin nimmt Sie unterhaltsam mit auf eine virtuelle Reise und gibt hilfreiche Tipps und verrät Tricks von A wie Anklicken bis Z wie Zoom.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an einer Skype Konferenz werden zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


So geht Messe! – So startest du auf der Ausbildungsmesse „FUTURE“ durch

Die Ausbildungsmesse FUTURE – Blick in deine Zukunft stellt für Jugendliche eine gute Möglichkeit dar, sich über neue Berufe zu informieren und regionale Betriebe kennenzulernen. Doch wie geht man an die Sache ran? Welche Unterlagen benötige ich und was darf ich die Ansprechpartner überhaupt fragen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Infoveranstaltung „So geht Messe!“

Kontakt und Anmeldung:

Thomas Mares und Sandra Müller


So geht Messe! – So startest du auf der Ausbildungsmesse „FUTURE“ durch

Die Ausbildungsmesse FUTURE – Blick in deine Zukunft stellt für Jugendliche eine gute Möglichkeit dar, sich über neue Berufe zu informieren und regionale Betriebe kennenzulernen. Doch wie geht man an die Sache ran? Welche Unterlagen benötige ich und was darf ich die Ansprechpartner überhaupt fragen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Infoveranstaltung „So geht Messe!“

Kontakt und Anmeldung:

Thomas Mares und Sandra Müller


Arbeiten in Luxemburg

Internationale Firmen, höhere Nettogehälter und gute Sozialleistungen. Wenn Sie als Jobsuchende den beruflichen Schritt über Grenzen hinaus wagen möchten, kommen länderspezifische Anforderungen an Ihre Bewerbung, ein anderes Sozialversicherungssystem und gegebenfalls auch sprachliche Hürden auf Sie zu.

Die Berater des European Employment Services (EURES) klären Sie über die Besonderheiten von Grenzpendlern auf und geben Ihnen Tipps für Ihre Bewerbung. Die Veranstaltungen werden online via Skype for Business angeboten.

Maximale Teilnehmerzahl je Termin: 30 Personen. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung. Die Teilnahme an den EURES Online-Veranstaltungen ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Kontakt und Anmeldung:

Ihre EURES Berater der Agentur für Arbeit Trier:

Daniel Dorawa & Nicola Rosch

Dasbachstraße 9
54292 Trier


Selbstvermarktung- Orientierung in der Lebensmitte!

Das klingt für viele Frauen angeberisch, egoistisch, viel zu dominant. Wieder andere sehen gar keine Notwendigkeit dazu, sich selbst zu vermarkten.

Schon gar nicht, wenn man doch einen Job hat, und gerade nicht auf der Suche nach einem neuen und damit in einem Bewerbungsprozess ist.

Selbstvermarktung, gerade auch nach Jahren im Berufsleben, gehört jedoch dazu. Es geht darum, sichtbar zu sein. Damit die eigenen Fähigkeiten und Talente nicht untergehen und nicht nur andere die tollen Projekte, die Beförderung und Anerkennung oder aber den begehrten neuen Job erhalten.

Es geht dabei um Kommunikation, selbstsicheres (nicht überhebliches) Auftreten und was beispielsweise Stimme, Haltung und Kleidung damit zu tun haben.

Gerade wenn man in den besten Jahren ist – im Job wie auch beim Bewerbungsprozess.

Die Referentin gibt Tipps und Empfehlungen wie Sie der Passivitätsfalle entgehen und aktiv Ihr Berufsleben gestalten können.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an einer Skype Konferenz werden zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


Betriebliche Einzelumschulung – Gefördert bis zum Berufsabschluss

Eine betriebliche Umschulung ist eine besondere Form der beruflichen Fortbildung, die zu einem anerkannten Ausbildungsberuf führt. Die Agentur für Arbeit kann Ihre betriebliche Umschulung fördern. Wir informieren Sie in diesem Vortrag über die Fördervoraussetzungen, Verfahren und Abläufe.

Kontakt und Anmeldung:

Luisa Maas und Tobias Weyrich


Bewerbungsstrategien - Online und auf dem Papier überzeugen

Eine erfolgreiche Bewerbung erfordert eine individuell auf die persönliche Situation zugeschnittene Strategie und gute Vorbereitung. Wie man sich mit seinen Bewerbungsunterlagen so von der Masse abheben kann, dass man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, ist Inhalt dieses Vortrags.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an einer Skype Konferenz werden zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


Resilienz  – Das Geheimnis der inneren Stärke

Es ist wichtig, präventiv auf die Erhaltung und Förderung von physischer und psychischer Gesundheit hinzuwirken, um der alltäglichen Leistungsverdichtung, vor allem in der Arbeitswelt, erfolgreich begegnen zu können. Die Referentin Eva Reinhards (Coaching und Consulting) spricht in der Veranstaltung über Krisen, ihre Dynamik, ihre Entstehung und ihre Bewältigung und stellt Resilienzfaktoren vor. Zusammen mit den Teilnehmenden werden individuelle Erfolgsmuster herausgearbeitet und ausgebaut, damit Krisen nicht zu Stolpersteinen des Lebens werden, sondern als Chancen konstruktiver Entwicklung genutzt werden können. Darüber hinaus werden Übungen aufgezeigt, die der Resilienzförderung dienen und die unterstützen, aus Belastungssituationen unbeschadet hervorzugehen.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an einer Skype Konferenz werden zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


Beruflicher Wiedereinstieg - Fit in den Job nach der Familienphase!

Es gibt viele Gründe, einen beruflichen Wiedereinstieg zu planen: die Kinder sind inzwischen gut betreut oder eigenständig genug, die Zeit für die Pflege von Angehörigen ist weniger geworden, der Wunsch nach (finanzieller) Unabhängigkeit ist gewachsen oder Änderungen der persönlichen Lebensumstände machen es erforderlich. Zum Wiedereinstieg gehört neben einer ersten Orientierung vor allem auch die Festlegung von Schwerpunkten. Im Vortrag selbst werden auch Tipps zur beruflichen Wiedereinstellung gegeben:

Was gilt es bereits im Vorfeld der Berufsrückkehr zu beachten? Wie gelingt die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf? Wie können Prioritäten gesetzt werden? Welche Unterstützungsangebote gibt es für Wiedereinsteigende?

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


Betriebliche Einzelumschulung – Gefördert bis zum Berufsabschluss

Eine betriebliche Umschulung ist eine besondere Form der beruflichen Fortbildung, die zu einem anerkannten Ausbildungsberuf führt. Die Agentur für Arbeit kann Ihre betriebliche Umschulung fördern. Wir informieren Sie in diesem Vortrag über die Fördervoraussetzungen, Verfahren und Abläufe.

Kontakt und Anmeldung:

Barbara Horn und Eva Schaal


Vorstellungsgespräch - Überzeugend verhandeln - auch digital     

Die Bewerbung war überzeugend und Sie haben die Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten.

Ob persönlich oder online: Es ist wichtig, gut vorbereitet und selbstbewusst sich und sein Können zu präsentieren. Im Vortrag werden viele Fragen rund um das Thema: Wie ist der Ablauf des Gesprächs, wie zeige ich souverän meine Eignung, worauf achten Personalverantwortliche, wie kläre ich Gehaltsfragen? Was ist bei Online-Vorstellungsgesprächen zu beachten? geklärt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)


Digitale Transformation der Arbeitswelt – agieren statt reagieren

Seit Jahren scheint alles immer schneller, immer komplexer zu werden. Aber nehmen die Geschwindigkeits- und Komplexitätsanforderungen tatsächlich zu? Falls ja, wie kann es Arbeitnehmer*innen sowie Arbeitgeber*innen gelingen Schritt zu halten und was bedeutet Komplexität im Kontext der digitalen Transformation überhaupt? Gibt es die eine Lösung?

Um diese Fragen zu beantworten, treten wir in diesem Vortrag gemeinsam eine interaktive, digitale Zeitreise an. Beleuchten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, um sowohl Chancen als auch Herausforderungen aufzuzeigen. Klären des Weiteren, warum es für die digitale Transformation nicht die „eine“ Lösung geben kann, sondern sich um einen fortlaufenden Prozess aus Aktion und Reaktion handeln wird.

Freuen Sie sich auf eine digitale Zeitreise, in der Zahlen, Daten und Fakten entlang praktischer und lustiger Beispiele für Sie aufbereitet sind.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an einer Skype Konferenz werden zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Kontakt und Anmeldung:

Karin Grysko (Beauftragte zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt)

Weitere Veranstaltungen in der Region


Datensicherheit ist uns wichtig!

Durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) werden keine Aufzeichnungen oder Mitschnitte der Kommunikation erfolgen. Die während der Web-Konferenz anfallenden technischen Daten (URL, IP-Adresse, Konferenz-ID, Netzparameter, Konferenzdauer) werden max. 14 Tage zwecks Analyse etwaiger Verbindungsprobleme gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Hier finden Sie die aktuellen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen.


Anleitung zur Teilnahme an einer Skype-Konferenz (PDF, 700 KB, Barrierefrei)