30.08.2019 | Presseinfo Nr. 45

Berufsorientierung für Jung und Alt

Ausbildungsbörse im BiZ

Die Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Ulm geht in die nächste Runde. Am Mittwoch, 25. September ist das BiZ für junge Menschen reserviert, die auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsberuf oder einer passenden Ausbildungsstelle sind. Die Ausbildungsbörse wurde neu ausgerichtet. Neben vielen Ausbildungsstellen stehen vor allem Beratungs- und Orientierungsangebote im Mittelpunkt der Veranstaltung und das nicht nur für Jugendliche, sondern auch für deren Eltern. „Geht es um die Berufswahl, spielen Eltern eine wesentliche Rolle“, erklärt Mirko Rothe, Teamleiter der Berufsberatung der Ulmer Arbeitsagentur und Mitorganisator der Ausbildungsbörse. Unter anderem stehen Vorträge, Tutorials, Stärken- und Interessenstests auf dem Programm, weiter gibt es sogenannte Praxisstationen, an welchen interessierte Besucher die Welt der Berufswahl im Internet vorgestellt bekommen. „Neben der Vermittlung von Ausbildungsstellen war es uns wichtig, ein breit aufgestelltes Informations- und Beratungsangebot zu erstellen. Mit über 300 verschiedenen Ausbildungsberufen, zig schulischen Ausbildungen, weiterführenden Schulen und mehreren tausend Studiengängen ist es nicht leicht, für sich den geeigneten Karriereweg zu finden“, gibt Rothe zu verstehen. Die Ausbildungsbörse beginnt um 14 Uhr im BiZ der Ulmer Wichernstraße, der Eintritt ist frei. Veranstaltungsende ist 17 Uhr.

Vorträge und Tutorials

14:15 Bewerbungsprozess im kaufmännischen Bereich (scanplus GmbH)

14:45 Wie komme ich zu MEINEM Beruf?

15:15 Bewerbungsprozess im gewerblichen Bereich (Ulmer Maschinenteile GmbH)

15:45 Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abitur

16:15 Bewerbungsprozess duale Studiengänge (ZwickRoell GmbH & Co. KG)

16:45 Die Rolle der Eltern

 

Angebote

Berufsorientierung - Tipps für Jugendliche und ihre Eltern

Stärken- und Interessenstests

Berufsberatung

Unterstützungs- und Förderangebote

freie Ausbildungsstellen für 2019 und 2020

duale Studienplätze für 2020

Bewerbungsmappencheck (Bewerbungsunterlage bitte mitbringen)