Themenwoche „Zukunft vor Augen“ - Wie sich die eigene berufliche Zukunft entwickeln könnte

Vom 13. bis 17. November Türen zu neuen beruflichen Perspektiven öffnen

 

 

14.11.2023 | Presseinfo Nr. 64

Vechta. Der Wandel auf dem Arbeitsmarkt ist durch Prozesse wie Digitalisierung und demografischen Wandel in vollem Gange. Vor diesem Hintergrund sind Arbeitnehmende gefordert, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten stetig zu erweitern sowie neue Chancen und Perspektiven zu erkennen. Welche das sind und wie man diese für sich nutzen könnte, will die „Berufsberatung im Erwerbsleben“ (BBiE) der Agenturen für Arbeit Osnabrück, Nordhorn und Vechta jetzt im Rahmen der Themenwoche „Zukunft vor Augen“ in der Zeit vom 13. bis zum 17. November 2023 illustrieren.

Mit verschiedenen Veranstaltungen möchte die BBiE vor allem diejenigen ansprechen, die bereits im Erwerbsleben stehen oder gestanden haben. Interessant sollen die Angebote vor allem für Menschen sein, die ihre berufliche Zukunft sichern, sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchten. Auch wer eine Qualifizierung bzw. Weiterbildung anstrebt und dabei Fragen zur finanziellen Unterstützung hat, den beruflichen Wiedereinstieg plant oder sich einfach zum Arbeitsmarkt beraten lassen möchte, ist angesprochen.

Wie wichtig es ist, sich den Herausforderungen des sich wandelnden Arbeitsmarktes zu stellen, betont auch Tina Heliosch, Leiterin der Agentur für Arbeit Vechta. „Es geht vor allem darum, die eigene berufliche Aufgabe in Bereichen zu finden, welche nicht zukünftig durch Digitalisierung ersetzt werden können. Das sind insbesondere Berufe mit persönlichen Dienstleistungen.“ Die Themenwoche bietet u. a. wertvolle Informationen über Quereinstiegsmöglichkeiten und Qualifikationen in den Bereichen IT, Handwerk und sozialpädagogische Assistenz. Beispielsweise präsentiert die BBiE in Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker Unternehmen „LM IT“ Chancen zum Quereinstieg in die IT-Branche. Ein besonderes Highlight ist eine digitale Veranstaltung in Kooperation mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft. Unter dem Motto "New Work – Arbeiten und Beraten im Metaverse" werden die neuen Chancen der digitalen Arbeitswelt präsentiert.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, eine Anmeldung zu den einzelnen Terminen über den Link https://eveeno.com/berufswegplanung-nov aber erforderlich. Während der gesamten Themenwoche ist der Rückrufservice der BBiE unter der Rufnummer 04441 / 946 8888 zu erreichen.

 

Die Veranstaltungen im Detail:

 

Montag, 13.11.

17.30 Uhr                     Meine Zukunft im Handwerk: viele Berufe, viele Möglichkeiten!

                                   (Online-Veranstaltung)

18.00 Uhr                     Zukunftsbranche IT und ihre Möglichkeiten

                                   (Online-Veranstaltung – in Zusammenarbeit mit „LM IT“)

 

Dienstag, 14.11.

17.00 Uhr                     Quereinstieg sozialpädagogische Assistenz

                                   (Präsenzveranstaltung im Kreishaus Cloppenburg)

 

Mittwoch, 15.11.

09.00 Uhr - 12.30 Uhr   Persönliche Sprechzeit vor Ort

                                   (Präsenzveranstaltung am „Famila“ in Friesoythe)

 

Donnerstag, 16.11.

09.30 Uhr & 16.30 Uhr  New Work – Arbeiten und Beraten im Metaverse

                                   Thema: Neue Chancen in der digitalen Arbeitswelt

                                   (Online-Veranstaltung im Metaverse)

 

16.00 Uhr                     KarriereNavi – Erreichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit

Weiterbildung

(Online-Veranstaltung)

 

Freitag, 17.11.

ganztägig                    Telefonische Sprechzeit (Rufnummer: 04441 / 946 8888)

 

 

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen