04.09.2020 | Presseinfo Nr. 46

Agentur für Arbeit begrüßt zum 1. September zwei neue Auszubildende und eine Dual-Studierende

Mirjam März, Asena Altuntas und Tamara Schmidt starten ihre Karrieren im Agenturbezirk Weilheim

Die Agentur für Arbeit Weilheim darf zum neuen Ausbildungsjahr zwei Auszubildende zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen willkommen heißen. Asena Altuntas und Tamara Schmidt erhalten mehr als eine reguläre Ausbildung: Von Beginn an arbeiten die Auszubildenden an Projekten mit, nehmen an Kommunikationstrainings teil und schauen Fachleuten im Arbeitsalltag über die Schulter. Auch ein Betriebspraktikum außerhalb der BA ist Teil der Ausbildung. Die Theorie zu Arbeitsmarkt und Sozialsystem lernen die beiden vorrangig in der Berufsschule. Zur Unterstützung stehen den Azubis immer erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder begleitend zur Seite.

Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen sind Kom­munikationsprofis. Sie sind in den Agenturen für Arbeit die ersten Ansprechpartner für alle Ratsuchenden und informie­ren hier persönlich oder telefonisch zu Fragen rund um die Arbeit. Zusätzlich bearbeiten sie Anträge und übernehmen administrative Tätigkeiten.

Zum gleichen Termin startet ebenso die Dual-Studierende Mirjam März, die auch herzlich als neue Kollegin in der Agentur für Arbeit Weilheim begrüßt wird. Die theoretischen Inhalte werden der Studentin in fünf Trimestern an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim unter exzellenten Studienbedingungen vermittelt. Zwischen den akademischen Trimestern vertieft sie in vier Praxistrimestern ihr Wissen z. B. in einer Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter, in einem Betrieb, bei einer Kammer oder im Ausland.

Die international anerkannten Studiengänge „Arbeitsmarktmanagement (B.A.)“ und „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B.A.)“ beinhal­ten Module der Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswis­senschaften: ein breites Spektrum, das eine wissen­schaftlich fundierte Grundlage für verschiedene Karrieremöglichkeiten bildet und bestens auf die berufliche Zukunft und ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche vorbereitet.

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung oder einem Dualen Studium bei der Agentur für Arbeit haben, informieren Sie sich unter www.arbeitsagentur.de/karriere oder in Ihrer örtlichen Agentur für Arbeit in den Geschäftsstellen Weilheim, Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg, Fürstenfeldbruck, Starnberg.

 

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet eine hochwertige Ausbildung oder ein interdisziplinäres Duales Studium und im Anschluss einen gelungenen Einstieg in das Berufs­leben.