10.11.2020 | Presseinfo Nr. 68

Arbeitsagentur lädt Betriebe zum virtuellen „Business Talk“ ein – Wie läuft die Nachwuchssuche seit Corona?

Am 16. November geht es von 16.00 bis 17.00 Uhr in einem Livestream um die Frage „Wie gewinne ich künftig Auszubildende? Hat Corona etwas verändert?“ Am 16. November geht es von 16.00 bis 17.00 Uhr in einem Livestream um die Frage „Wie gewinne ich künftig Auszubildende? Hat Corona etwas verändert?“

Mit dem Impulsvortrag „Azubi Recruiting – Immer am Puls der Zeit“ von Unternehmensberaterin Barbara Baratie startet der einstündige Livestream. Dieser ersetzt in diesem Jahr erstmals die sonst übliche Präsenzveranstaltung für Arbeitgeber aus den Kreisen Wesel und Kleve.

Im Anschluss diskutieren Vertreter der Wirtschaft und der Agentur für Arbeit sowie ein Auszubildender über neue Wege und Medien zur Rekrutierung von Nachwuchskräften. Die Einschränkungen in der Pandemie haben die übliche Kontaktaufnahme zu potenziellen Nachwuchskräften auf Lehrstellenbörsen und anderen Veranstaltungen sowie die Durchführung von Vorstellungsgesprächen erschwert oder verhindert. Innerhalb kurzer Zeit wurden Alternativen (weiter)entwickelt, wie z.B. Online-Speeddatings, virtuelle Ausbildungsmessen, Anrufaktionen und vieles mehr.

Was hat sich bewährt, welche Lösungen sind – insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen – gut umsetzbar und kommen auch bei der Zielgruppe der jungen Bewerberinnen und Bewerber gut an? Welche Unterstützungsangebote gibt es, damit Ausbildung gelingt? Um diese und weitere Fragen wird es bei dem digitalen Format gehen. Zudem können sich Arbeitgeber während des Livechats mit eigenen Fragen beteiligen.

Interessierte Arbeitgeber können sich unter www.ba-business-talk.de zu dem kostenlosen Angebot anmelden.

Weitere Informationen sind dem beigefügten Flyer zu entnehmen.