11.02.2021 | Presseinfo Nr. 10

Neue Hotline: Jugendberufsagenturen im Kreis Wesel jetzt mit einheitlicher Nummer

Die vier Standorte der Jugendberufsagentur in Wesel, Dinslaken, Moers und Kamp-Lintfort sind ab sofort unter der neuen Hotline 0281/9620-800 erreichbar. Jugendliche werden dort mit Anliegen an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

Jugendberufsagenturen sind die richtige Anlaufstelle für junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren, die sich mit der Berufs- und Studienwahl beschäftigen oder bereits die Schule mit oder ohne Ausbildung verlassen haben und sich jetzt orientieren möchten. Darüber hinaus gibt es Unterstützung bei Suchterkrankungen, Schulden und anderen Problemen.

Unter dem Dach der Jugendberufsagenturen arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Wesel, des Jobcenters Kreis Wesel, des Kreisjugendamtes bzw. der Jugendämter der Städte Wesel, Dinslaken, Moers und Kamp-Lintfort sowie die Träger der freien Jugendhilfe zusammen.

Bislang waren die vier Standorte und die verschiedenen Partner unter jeweils eigenen Nummern erreichbar. Für Jugendliche, aber auch für Eltern oder Lehrer ist es mit der einheitlichen Nummer jetzt einfacher, den richtigen Ansprechpartner zu erreichen.

Die Hotline unter 0281/9620-800 ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten kann man eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen und wird zurückgerufen. Natürlich kann man auch eine Mail schreiben: Wesel.BiZ@arbeitsagentur.de. Im Frühjahr wird es zudem eine neue Homepage für die Jugendberufsagenturen im Kreis Wesel geben.