Durchstarten nach der Familienphase – Informationen für Berufsrückkehrende

Am 9. Juni bieten zwei Mitarbeiterinnen der Agentur für Arbeit Wesel eine digitale Infoveranstaltung rund um den Wiedereinstieg in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt an.

02.06.2022 | Presseinfo Nr. 38

Mit dem Start des Nachwuchses im Kindergarten, in der Grundschule oder nach dem Wechsel auf eine weiterführende Schule entsteht häufig der Wunsch, wieder in den Beruf einzusteigen. Auch nach einer Phase der Pflege von Angehörigen stehen viele Menschen vor der Herausforderung, die Rückkehr ins Arbeitsleben zu bewältigen. Mitunter wurde wegen familiärer Aufgaben auch eine Ausbildung nicht aufgenommen oder nicht beendet.

Orientierung und Unterstützung bietet hier die Agentur für Arbeit Wesel in einer digitalen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 9. Juni, von 9.30 – 11.00 Uhr.

Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit, und Ilka Neuschl, Berufsberaterin im Erwerbsleben, informieren über Unterstützungsangebote bei der beruflichen Orientierung, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Finanzierung von beruflicher Weiterbildung. Tipps zu Stellensuche und Bewerbung runden das Angebot ab.

Anmelden können sich Interessierte bis zum Vortag per Mail an Wesel.BBiE@arbeitsagentur.de. Dann erhält man einen Zugangslink oder die Einwahlmöglichkeit per Telefon. Genutzt wird der Internet-Dienst Skype.

Die beiden Referentinnen stehen auch für individuelle Gesprächstermine zur Verfügung und sind wie folgt erreichbar:

Christiane Naß: montags bis donnerstags unter Tel. 0281 9620 552 oder per E-Mail an wesel.bca@arbeitsagentur.de.

Ilka Neuschl: montags bis freitags unter Tel. 0281 9620 229 oder per E-Mail an  Wesel.BBiE@arbeitsagentur.de.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter