06.08.2021 | Presseinfo Nr. 24

Beratung für ausbildungssuchende Jugendliche

Beratung für ausbildungssuchende Jugendliche

Während der Corona-Pandemie konnten sich Jugendliche in der Schule von der Berufsberatung nicht wie gewohnt über ihre beruflichen Perspektiven beraten lassen. Auch Praktika fielen häufig aus.

Um junge Menschen beim Berufseinstieg dennoch zu unterstützen, hat die Agentur für Arbeit Würzburg die Aktion "Marktplatz Ausbildung" gestartet.  

An einem Infostand am Unteren Markt in Würzburg können sich vor allem Jugendliche, die für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen, zu allen Fragen rund um die Themen Berufswahl, Ausbildung und Bewerbung beraten lassen. Auch Eltern und Großeltern sind willkommen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Beratungsfachkräfte sind am Sonntag, 8. August, von 11 bis 16 Uhr vor Ort.