Angeklickt & Durchgeblickt

Klick rein und schau dich schlau!

Virtuelle Events

Online-Veranstaltungen, die Sie weiterbringen

Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufswahl? Ist mein Arbeitsplatz auch in Zukunft noch sicher? Was sind die Berufe mit Zukunft? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich oder wie läuft das mit einer Umschulung? Wie punkte ich mit meiner Bewerbung und was muss ich beachten, wenn ich einmal arbeitslos werde?

Fragen über Fragen, mit denen wir alle im Arbeitsleben konfrontiert werden. Mit unseren

virtuellen Veranstaltungen über Skype möchten wir Sie weiterbringen und

als Partner an Ihrer Seite begleiten.

Ihre Vorteile:

• Online: Teilnahme bequem von zu Hause aus

• Spart Zeit – keine Anreise

• Kostenfrei

• Wissen, das weiterhilft und weiterbringt

Wie funktioniert es?

Ganz einfach! Schauen Sie sich das Programm auf dieser Seite an und klicken Sie sich zur

genannten Uhrzeit unter dem Einwahllink einfach rein.

Während bzw. am Ende des Online-Vortrags haben Sie die Möglichkeit, über die Chat-

Funktion Fragen zu stellen. Der genaue Ablauf und die Funktionsweise werden zu Beginn

des Online-Vortrags noch einmal erläutert.

Klicken Sie rein - Wir freuen uns auf Sie!

Technische Voraussetzungen für die Veranstaltungen über Skype:

• Stabile und schnelle Internetverbindung; aus Kostengründen möglichst WLAN

• Mikrofon und Lautsprecher; Kamerafunktion wird nicht benötigt

• Empfohlen wird die Nutzung über PC oder Laptop

• Tablets und Smartphones sind weniger geeignet, sind aber auch möglich:

dann bitte stabil einrichten und für Stromanschluss sorgen

Der Vortrag wird nicht aufgezeichnet und darf von den Teilnehmenden nicht aufgezeichnet werden.

Einen technischen Support für etwaige Probleme auf Anwender-Seite können wir während des Vortrags leider nicht leisten.

Informationen zur Behebung von etwaigen technischen Problemen finden Sie aber beispielsweise unter:

https://support.microsoft.com/de-de/skype-for-business

Unsere Veranstaltungen

Mein Geld läuft aus – Was nun?  

Termin: 07.07.2022; 10.00 bis 11.00 Uhr

Referenten:

Änne Rüger (Agentur für Arbeit)

Dana Trippner und Bernhard Osterode (Jobcenter Stadt Würzburg) 

Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld ist bereits ausgelaufen oder endet in Kürze, ohne dass Sie eine Anschlussbeschäftigung haben? Und jetzt wissen Sie nicht, wie es finanziell für Sie weiter geht?

 

Ist es für mich sinnvoll, weiterhin bei der Agentur für Arbeit gemeldet zu bleiben? Wer zahlt meine Krankenversicherung?

Unter welchen Voraussetzungen erhalte ich Arbeitslosengeld II vom Jobcenter? Wann kann ich übergangslos in Altersrente einmünden?

Damit Sie keine finanziellen Nachteile erleiden, ist es wichtig, dass Sie sich frühzeitig über diese Punkte informieren. Wir beantworten diese Fragen und geben Ihnen wertvolle Tipps und Hilfestellung.

Also klicken Sie rein - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Vortrag richtet sich vorrangig an Empfänger von Arbeitslosengeld, deren Bezugsdauer in Kürze endet oder bereits geendet hat.

Einwahllink


Wir können auch smart – unser Service jetzt als App!

Online-Vortrag über unsere BA-mobil- und Jobsuche-App

Termin: 28.07.2022; 16.00 bis 17.00 Uhr

Referenten:

Tim Wollmershäuser, Thomas Döll und Dominik Winheim (Agentur für Arbeit)  

Ihr Profil immer dabei – unsere Apps:

Die BA-mobil-App ist die smarte Erweiterung Ihres Profils auf arbeitsagentur.de. Sie enthält alle Informationen Ihres Benutzerkontos und bietet dieselben Funktionen.

Mit der Jobsuche-App haben Sie das größte Online-Jobportal Deutschlands immer zur Hand und können Ihre Suche nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen anpassen.

In unserem Online-Vortrag lernen Sie die Funktionen und Vorteile beider Apps näher kennen. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick, damit Sie sofort und entspannt loslegen können.

Der perfekte Einstieg, um alles schnell und besser im Blick zu haben!

Der Vortrag richtet sich an: Arbeitsuchende, Arbeitslose und Beschäftigte

Einwahllink


Beruflicher Wiedereinstieg - Welche Möglichkeiten habe ich?
Strategien nach einer Erwerbspause

Termin: 20.07.2022; 10.00 Uhr

Referentinnen:  

Bettina Richter und Carolin Zimmermann (Agentur für Arbeit)  

Sie haben Ihre Erwerbstätigkeit aufgrund von Elternzeit oder Pflege von Angehörigen etc. für eine gewisse Zeit unterbrochen und planen den beruflichen Wiedereinstieg.

In unserer Veranstaltung möchten wir Ihnen Tipps, Informationen und Denkanstöße zum Wiedereinstieg geben. Dabei beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:


- Unter welchen Rahmenbedingungen erfolgt mein Wiedereinstieg?
- Wo erhalte ich Informationen und Unterstützung?
- Wie kann ich mich orientieren?
- Welche Fördermöglichkeiten gibt es von der Agentur für Arbeit?

Der Vortrag richtet sich an: Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger sowie Interessierte

Einwahllink


Resilienz - Belastungen meistern und die persönlichen Stärken für ein erfolgreiches Bewerbungsverfahren erkennen

Termin: 04.07.2022; 11.00 bis 12.00 Uhr

Referentin: Frau Füßl und Frau Einenkel (Agentur für Arbeit)

Die Arbeitswelt verändert sich im Zuge der Digitalisierung rasant und erfordert unsere unerschöpfliche psychische Veränderungsbereitschaft, der wir uns nicht entziehen können. In der Folge können Stress, Burnout und Leistungsdruck gesundheitliche und psychische Belastungen hervorrufen und einen uns vertrauten Job gefährden.

Die Arbeitsverdichtungen im Berufsalltag tragen allgemein dazu bei, dass wir uns abgrenzen müssen. „Resilienz“ – die sogenannte psychische Widerstandsfähigkeit ist wichtig, um unsere eigenen Kräfte und Ressourcen zu aktivieren und damit den Belastungen der Arbeitswelt begegnen zu können.

Wir werden mit Ihnen gemeinsam in dieser Veranstaltung die wichtigsten Resilienz-Faktoren betrachten. Außerdem wollen wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihre persönlichen Stärken aktivieren können und für Ihr persönliches Bewerbungsverfahren bzw. Ihre Bewerbungsstrategie nutzen können.
 

Der Vortrag richtet sich vorrangig an arbeitslose und arbeitsuchende Personen – aber auch an Beschäftigte

Einwahllink

Datenschutz:

Durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) werden keine Aufzeichnungen oder Mitschnitte der Kommunikation erfolgen. Für die Verwendung der Software Skype for Business übernimmt die Agentur für Arbeit Würzburg keine Haftung. Die während der Web-Konferenz anfallenden technischen Daten (URL, IP-Adresse, Konferenz-ID, Netzparameter, Konferenzdauer) werden max. 14 Tage zwecks Analyse etwaiger Verbindungsprobleme gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Hier finden Sie die aktuellen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen.