12 gute Gründe für Triple Win

Profitieren Sie von unserem Ansatz bei Triple Win

  1. Expertise
    Wir, ein international besetztes Team mit Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern, vermitteln bereits seit 2013 erfolgreich ausgebildete und auf die Arbeit in Deutschland vorbereitete Pflegekräfte aus Bosnien und Herzegowina, Serbien, von den Philippinen und aus Tunesien. Wir bereiten Arbeitgeber auf die Integration der Pflegekräfte vor und begleiten diese bei der Einarbeitung sowie der Qualifizierung in Deutschland.
     
  2. Starke Netzwerke
    Triple Win ist national und international gut vernetzt durch Kooperationen mit verschiedenen Institutionen wie Ministerien und Arbeitsverwaltungen im In- und Ausland.
     
  3. Zeitersparnis
    Durch unsere starken Netzwerke erhalten Pflegekräfte schneller eine Arbeitsmarktzulassung und das entsprechende Visum.
     
  4. Kein bürokratischer Dschungel
    Wir organisieren und koordinieren alles von den ersten Schritten der Rekrutierung bis zur Einreise der Pflegekräfte, d.h. von der Arbeitsmarktzulassung bis hin zum Antrag auf die Gleichwertigkeitsprüfung im Rahmen des Anerkennungsverfahrens.
  5. Persönliche Ansprechpartner
    Durch regionale Vermittlungsspezialisten und Integrationsbegleiterinnen und Integrations­begleiter bieten wir Arbeitgebern eine umfassende und kompetente Betreuung bei der Auswahl, Vermittlung, Integration und Anerkennung der neuen Pflegekräfte.

  6. Arbeitsmarktexpertise
    Internationale Erfahrung und stetiger Austausch mit den Partnerländern bezüglich des Arbeitsmarktes im Bereich Pflege zeichnen uns als seriösen Partner aus.

  7. Fairer und transparenter Prozess
    Wir gewährleisten Arbeitgebern und Pflegekräften einen fairen und transparenten Prozess auf Basis unserer Vermittlungsabsprachen mit den jeweiligen Arbeitsverwaltungen der Partnerländer. Dabei orientieren wir uns am WHO-Verhaltenskodex und vermeiden die Anwerbung von Fachkräften aus Ländern, die bereits eine Mangelsituation in der Pflege aufweisen.

  8. Ganzheitlicher Ansatz
    Durch die Kooperation der zwei Körperschaften öffentlichen Rechts ZAV und GIZ sind wir sowohl arbeitsmarkt- als auch entwicklungspolitisch ausgerichtet.

  9. Berücksichtigung aller Interessen
    Wir sind unserem Namen Triple Win verpflichtet und berücksichtigen sowohl die Interessen der Arbeitgeber als auch die der Pflegekraft und des Herkunftslandes.

  10. Neutralität
    Wir sind neutral und berücksichtigen die Interessen des Arbeitgebers sowie des Arbeitnehmers gleichermaßen.

  11. Referenzen
    Wir sind ein zuverlässiger Partner, auf den man zählen kann - das bestätigen auch viele Einrichtungen, die wiederholt unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

  12. Diversity Management
    Vielfalt bringt und begünstigt Innovationen, Kreativität und die Qualität von Entscheidungen – und hat zudem einen positiven Einfluss auf das Image des Unternehmens.

 

 


Sie möchten mehr über das Projekt Triple Win erfahren oder zur Teilnahme beraten werden?

Nehmen Sie Kontakt auf:

Projekt Triple Win
Kooperation von BA und GIZ
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn
Deutschland