Haben Sie Interesse an einer Ausbildung in einem Betrieb?

Wissenswertes und Interessantes rund um die betriebliche Ausbildung in Deutschland

Mit dem Begriff "duale Berufsausbildung" bezeichnet man in Deutschland Ausbildungsgänge, die an zwei Lernorten, dem Betrieb und der Berufsschule, stattfinden. Dadurch erhalten Sie direkte Einblicke in die Arbeitswelt und können Theorie und Praxis beim Lernen verknüpfen. Mit Ihrem Ausbildungsbetrieb schließen Sie für die Dauer Ihrer Ausbildung (in der Regel 2-3,5 Jahre) einen Ausbildungsvertag und erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung. Diese steigt jährlich an. Während der Ausbildung sind Sie auch versichert. Im Ausbildungsbetrieb haben Sie eine Ansprechpartnerin bzw. einen Ansprechpartner, die bzw. den Sie bei Fragen direkt ansprechen können. Der Besuch der Berufsschule ist eine Pflicht für jeden Auszubildenden. Der Unterricht findet entweder wöchentlich, ein bis zwei Tage, oder „im Block“, also einige Wochen am Stück, z.B. vierteljährlich in einer Berufsschule statt. Die Berufsschule ist nicht unbedingt am gleichen Ort wie Ihr Ausbildungsbetrieb.

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung haben Sie in Deutschland auch gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Informationen zu den Ausbildungsberufen im Bereich Textil finden Sie unter www.go-textile.de/ 

Wenn Sie über einen Schulabschluss verfügen und Interesse haben, einen Textilberuf zu erlernen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Damit Sie dem Berufsschulunterricht folgen können, sollten Sie mindestens über deutsche Sprachkenntnisse des B1-Niveaus verfügen (siehe gemeinsamer europäischer Referenzrahmen). Natürlich sollte Ihr Interesse auch beim weiteren Ausbau der Sprachkenntnisse liegen.

Weitere Informationen zur dualen Ausbildung in Deutschland finden Sie:

  • auf www.berufe.tv/ können Sie einen Film über die duale Ausbildung in Deutschland anschauen,
  • weitere Hinweise zur dualen Ausbildung in Deutschland und Erfahrungsberichte von ausländischen Auszubildenden in Deutschland sind unter www.make-it-in-germany.com,
  • das Eures-Portal bietet Ihnen auch Informationen und Dienstleistungen zum Thema Ausbildung in Deutschland und Ansprechpartner in der Nähe Ihres Wohnortes. Sprechen Sie Ihre Eures-Beratung vor Ort direkt an.

Ein Projekt der Bundesagentur für Arbeit, dem Gesamtverband textil + mode und der Landesverbände

 

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf: