Aktuelle Branchen für Fachkräfte

Branchen, die sich am Bedarf des deutschen Arbeitsmarktes orientieren

Der deutsche Arbeitsmarkt ist seit Jahren vom Fachkräftemangel in verschiedenen Bereichen betroffen.

Zur Akquise von neuen, passenden Profilen sind Sie als Arbeitgeber*in ständig auf der Suche nach neuen Rekrutierungsmöglichkeiten. Durch das THAMM-Projekt entsteht für Sie ein Angebot, qualifizierte Fachkräfte aus Nordafrika zu gewinnen. Aus der Analyse des Fachkraftbedarfs auf dem deutschen Arbeitsmarkt und in Absprache mit der Arbeitsverwaltung in jedem Land (Ägypten, Marokko, Tunesien) werden gemeinsam die verschiedenen Berufe festgelegt und dementsprechend nach Potenzial und Land verteilt.

Die aktuellen Branchen für die Zielgruppe der Fachkräfte sind wie folgend:

  • Elektrotechniker*innen
  • Anlagenmechaniker*innen SHK
  • IT-Ingenieure*innen
  • Metallbereich (Metallbauer Konstruktionstechnik sowie Konstruktionsmechaniker*innen)
  • Industriemechaniker*innen
  • Mechatroniker*innen

Passen die ausgewählten Branchen und Berufe zu Ihrem Bedarf, können Sie gerne mehr über die ausgewählten Fachkräfte und ihre Profile erfahren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf:


Logo GIZ und Bundesagentur für Arbeit


Dieses Programm wird gemeinsam von der Europäischen Union und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert.