23.12.2021 | Presseinfo Nr. 46

Arbeitsagentur am 24. und 31. Dezember geschlossen

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich am 24. Dezember 2021 erstmals oder erneut aus leistungsrechtlichen Gründen melden müssen, entstehen daraus keine Nachteile, wenn sie sich am 27. Dezember 2021 melden. Für den 31. Dezember 2021 gilt die gleiche Regelung, wenn die Meldung am 3. Januar 2022 nachgeholt wird. 

Erfahrungsgemäß häufen sich zum Jahresende die Kundenanliegen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt die Arbeitsagentur Zwickau, auf die Online-Dienstleistungen zurückzugreifen. Diese stehen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Eine Vielzahl von Kundenanliegen können online unter www.arbeitsagentur.de/eservices erledigt werden.