Suche Suche
Header

Beratung zur Existenzgründung

Beratungsgespräch in der Agentur für Arbeit

Umfassende, zuverlässige Informationen und fachkundige Beratung können die Risiken, die jede Existenzgründung mit sich bringt, deutlich verringern. Ihre Agentur für Arbeit kann Ihnen erste Informationen geben.

Die Vermittlungsfachkräfte verfügen über vielfältige Kontakte zu Betrieben, Kammern und Verbänden und wissen um Veränderungen in Berufsbildern, Branchen und Betrieben. Bei Ihrer Agentur für Arbeit erhalten Sie auch Hinweise, wo sich in Ihrer Nähe ein Existenzgründungszentrum befindet.

Vereinbaren Sie in jedem Fall vorher einen Beratungstermin bei der für Sie zuständigen Agentur per Telefon montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 0800 4 5555 00. (Der Anruf ist für Sie gebührenfrei.).

Das Onlineportal der Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, nach Angeboten für Existenzgründungen und Firmennachfolgen zu suchen oder aufzugeben.

Ausführliche Informationen finden Sie in dem Themenheft „durchstarten – Existenzgründung".

Stand

Zusatzinformation

Broschüren

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung

nicht barrierefrei, pdf, 631.0KB

Was? Wie viel? Wer? SGB III

nicht barrierefrei, pdf, 1519.0KB