Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Leben und Arbeiten in Deutschland

In Deutschland gelten für alle Menschen die gleichen Werte und Chancen. Um beruflich erfolgreich zu sein, sollten Sie die deutsche Sprache gut erlernen.

Keiner darf aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung benachteiligt werden: Diskriminierung ist verboten.

Ziel ist, dass Menschen durch ihre Arbeit und dem dadurch erzielten Einkommen finanziell unabhängig sind. Das gilt auch für ihre Werte und Bedürfnisse.

Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Sowohl Männer als auch Frauen treffen ihre eigenen Entscheidungen. Sie handeln selbständig und nach eigenem Willen.

Bei Fragen rund um die Gleichstellung von Frauen und Männern helfen wir Ihnen gerne weiter. In den Arbeitsagenturen und Jobcentern gibt es eigene Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für dieses Thema: die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA).

In Deutschland werden Kinder von ihren Eltern, ihrer Familie sowie in Krippen, Kindergärten, Eltern-Kind-Zentren, Horten und Ganztagsschulen betreut. Daneben gibt es Tageseltern und Vereine.

Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie Beruf und Familie vereinbaren können.