Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Gleichstellungs-Antrag

Ob Sie schwerbehinderten Menschen gleichzustellen sind, ermitteln wir mithilfe Ihres Gleichstellungs-Antrags. Fordern Sie Ihn hier online an.

Wenn der festgestellte Grad Ihrer Behinderung mindestens 30, aber weniger als 50 ist, können Sie schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. Das hat vor allem arbeitsrechtliche Vorteile wie 

  • besonderer Kündigungsschutz
  • Hilfen zur Arbeitsplatzausstattung
  • Betreuung durch spezielle Fachdienste
  • Beschäftigungsanreize für Arbeitgeber (wie Lohnkostenzuschüsse)

Fordern Sie den Gleichstellungs-Antrag gleich online bei uns an:

 

Gleichstellungs-Antrag anfordern

 

Den Antrag für Gleichstellung können Sie auch direkt bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit stellen. Vereinbaren Sie gleich einen Termin:

0800 4 555500 (gebührenfrei)

 

Weitere Informationen zu Schwerbehinderung und Gleichstellung