Gleichstellungsantrag

Ob Sie schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden können, ermitteln wir mithilfe Ihres Gleichstellungsantrags. Den Antrag können Sie hier online stellen.

Wenn der festgestellte Grad Ihrer Behinderung mindestens 30, aber weniger als 50 ist, und auch die anderen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. Das hat beispielsweise Vorteile wie 

  • besonderer Kündigungsschutz
  • Hilfen zur Arbeitsplatzausstattung
  • Betreuung durch spezielle Fachdienste
  • Beschäftigungsanreize für Arbeitgeber (wie Lohnkostenzuschüsse)

Nicht dazu zählen Zusatzurlaub, unentgeltliche Beförderung und besondere Rentenvoraussetzungen.

Den Antrag auf Gleichstellung können Sie gleich online bei uns stellen:

Gleichstellung beantragen


Um die Anspruchsvoraussetzungen prüfen zu können, erhalten Sie nach Antragstellung ein Formular zum Ausfüllen, mit dem die notwendigen Informationen erhoben werden.

Den Antrag für Gleichstellung können Sie auch bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit anfordern.

Mehr Informationen finden Sie im Bereich Schwerbehinderung und Gleichstellung.