Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Finanzielle Hilfen

Wenn Sie eine Behinderung haben oder gesundheitlich eingeschränkt sind, können Sie finanzielle Unterstützung beantragen. Hier erfahren Sie, welche Hilfen es gibt.

Es gibt viele finanzielle Hilfen, die sich an Auszubildende (mit und ohne Behinderungen) richten. Welche das sind, können Sie auf unseren Seiten rund um das Thema Ausbildung nachlesen.

Wer eine spezielle Ausbildung für Menschen mit Behinderungen macht, kann Ausbildungsgeld bekommen. Die Höhe richtet sich unter anderem nach Einkommen, Alter, Familienstand und ob Sie in einer eigenen Wohnung leben. Es wird am Ende des Monats gezahlt.

Auch bei einer Weiterbildung oder Umschulung sind Sie finanziell abgesichert. Sprechen Sie Ihre persönliche Beratungsfachkraft an – sie hilft Ihnen gerne weiter. Vereinbaren Sie einen Termin unter der Service-Nummer 0800 4 5555 00 (gebührenfrei).

Wenn Sie eine Ausbildungsstelle oder einen Job suchen, können Sie Hilfen aus dem Vermittlungsbudget beantragen. Die Arbeitsagentur kann dann zum Beispiel folgende Kosten übernehmen:

  • Fahrtkosten für die Vorstellung beim neuen Arbeitgeber
  • Bewerbungskosten (etwa für Bewerbungsfotos, Bewerbungsmappen)
  • Gebühren für Nachweise (beispielsweise beglaubigte Kopien)
  • Umzugskosten im Zusammenhang mit der Aufnahme einer Arbeit

Es gibt viele zusätzliche finanzielle Leistungen für Menschen mit Behinderungen oder gesundheitlicher Einschränkung. Je nach persönlicher und beruflicher Situation können Sie unter anderem beantragen:

  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung
  • Kinderbetreuungskosten
  • Zusatzkosten wie etwa für Arbeitskleidung oder Prüfungsgebühren

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie einen Termin unter der Service-Nummer 0800 4 5555 00 (gebührenfrei).