Ferienbeschäftigung für ausländische Studierende oder Fachschüler/-innen bestätigen: Dokumente hochladen

Wenn Sie ein Benutzerkonto für unsere Digitalen Services haben, können Sie den Antrag und weitere Dokumente direkt hochladen. Andernfalls hilft Ihnen Ihr Arbeitgeber-Service weiter. Die Kontaktdaten finden Sie am Seitenende.

Unterlagen vorbereiten

Prüfen Sie, ob alle benötigten Dokumente vollständig ausgefüllt und – falls erforderlich – persönlich unterschrieben sind. Bitte verwenden Sie keine elektronische Signatur.

Hinweis: Wenn Sie für die Antragstellung unseren Upload-Service nutzen, müssen Sie das Antragsformular zur Ferienbeschäftigung und die Erklärung zum Beschäftigungsverhältnis weder unterschreiben noch stempeln. Den Link zum Upload-Service finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Stellen Sie sicher, dass Ihnen alle erforderlichen Dokumente als Dateien vorliegen, die folgende technische Voraussetzungen erfüllen:

  • maximale Dateigröße: 9 MB
  • zugelassene Formate: JPG, JPEG, PNG, BMP, PDF

Ferienbeschäftigung bestätigen

Halten Sie bitte folgende Dokumente bereit:

Hinweis: Alternativ kann sie oder er eine Kopie des Reisepasses per Post an die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung senden (Kontaktdaten siehe Ende dieser Seite).

  • Immatrikulationsbescheinigung in deutscher oder englischer Sprache, ausgestellt von der ausländischen Hochschule oder Fachschule. Ist die Immatrikulationsbescheinigung nicht auf Deutsch oder Englisch verfasst, ist eine amtliche Übersetzung ins Deutsche oder Englische erforderlich. 

Wichtig: Reichen Sie die Original-Immatrikulationsbescheinigung innerhalb von 3 Wochen per Post nach. 

Antrag stellen

Nachdem Sie den Antrag gestellt haben, können Sie uns weitere Dokumente übermitteln: 

Dokumente nachreichen

Informationen zur Ferienbeschäftigung ausländischer Studierender und Fachschüler/-innen

Alles, was Sie über die Voraussetzungen für die Ferienbeschäftigung von Studierenden aus dem Ausland wissen müssen, finden Sie auf der Seite Ausländische Studierende oder Fachschüler/-innen bestätigen lassen.

Kontakt für Unternehmen mit Postleitzahl 01000 - 64999

(Postleitzahl des Betriebssitzes)

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung
Team 232

Villemombler Str. 76
53123 Bonn

Rufen Sie uns an:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 12:30 Uhr

0228 50208-2990

E-Mail

Kontakt für Unternehmen mit Postleitzahl 65000 - 99999

(Postleitzahl des Betriebssitzes)

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung
Team 231

Villemombler Str. 76
53123 Bonn

Rufen Sie uns an:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 12:30 Uhr

0228 50208-2989

E-Mail