Arbeitskräfte für Montage oder Demontage melden: Dokumente hochladen

Wenn Sie ein Benutzerkonto für unsere Digitalen Services oder Zugangsdaten für die JOBBÖRSE haben, können Sie die Anzeige und weitere Dokumente direkt hochladen. Andernfalls hilft Ihnen Ihr Arbeitgeber-Service weiter. Die Kontaktdaten finden Sie am Seitenende.

The following content is also available in English: Register employees for assembly and disassembly.

Unterlagen vorbereiten

Prüfen Sie, ob alle benötigten Dokumente vollständig ausgefüllt und – falls erforderlich – persönlich unterschrieben sind. Bitte verwenden Sie keine elektronische Signatur.

Stellen Sie sicher, dass Ihnen alle erforderlichen Dokumente als Dateien vorliegen, die folgende technischen Voraussetzungen erfüllen:

  • maximale Dateigröße: 9 MB
  • zugelassene Formate: JPG, JPEG, PNG, BMP, PDF

Dokumente für die Meldung („Anzeige“)

Halten Sie bitte diese Dokumente als Dateien bereit:

  • Anzeige über die Montage/ Demontage maschineller Anlagen/ EDV-Programme
  • Montage-, Demontage-, Liefer- oder Kaufvertrag 
  • Beschreibung der Anlage, Maschine oder Software (formlos)
  • Beschreibung der Tätigkeiten der Beschäftigten (formlos)
  • bei Demontage: Bestätigung des Wiederaufbaus, Ort des Wiederaufbaus (formlos)
  • die Namen aller eingesetzten Beschäftigten
  • Kopien der Pässe der Beschäftigten

Entsendung melden

Nachdem Sie die Entsendung gemeldet haben, können Sie uns weitere Dokumente übermitteln:

Dokumente nachreichen

Informationen zur Entsendung von ausländischen Beschäftigten

Informationen zu den Voraussetzungen, wenn Sie ausländische Beschäftigte für Montagen oder Demontagen von Anlagen, Maschinen oder Software nach Deutschland entsenden, finden Sie auf der folgenden Seite: Ausländische Arbeitskräfte für Montage oder Demontage melden.