Über uns

Wir freuen uns Sie in der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg zu begrüßen.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam mit den Jobcentern Bonn und  Rhein-Sieg daran, Menschen und Ausbildung sowie Arbeit in Bonn und Rhein-Sieg zusammenzubringen.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Bonn
53104 Bonn

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Villemombler Str. 101
53123 Bonn

Öffnungszeiten:
Mo: 08:00 - 12:00 Uhr
Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Hinweis: Für dringende Anliegen und persönliche Arbeitslosmeldungen sind wir ohne Termin für Sie da! Bitte vereinbaren Sie für Beratungsgespräche einen Termin!

Telefon:
Tel: +49 2289248900
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag: 8:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr

Faxnummer:
+49 228 924-1437

Zum Kontaktformular

Willkommen in der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg

Die Bundesstadt Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis liegen in der Metropolregion Rheinland. Als ehemalige Bundeshauptstadt hat sich die Geburtsstadt Beethovens zu einem national und international wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort entwickelt und gehört zu den 20 größten Städten Deutschlands.

Die Karte zeigt den Betreuungsbereich der Agentur für Arbeit Bonn und der Jobcenter Bonn und Rhein-Sieg
Die Karte zeigt den Betreuungsbereich der Agentur für Arbeit Bonn und der Jobcenter Bonn und Rhein-Sieg


Strukturdaten der Agentur für Arbeit Bonn

Merkmal Agentur für Arbeit 
Bonn
Bevölkerung (Stichtag 31.12.2019) 930.437
darunter: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre) 605.909
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
(am Arbeitsort; Stichtag 30.06.2020)
343.986
Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2020) 31.511
Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen;
Jahresdurchschnitt 2020)
6,3
Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2019/20) 5.144
Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Information und Technik Nordrhein-Westfalen