Moderne Personalpolitik setzt auf Familienfreundlichkeit

Angesichts der demographischen Entwicklung wird eine familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Personalpolitik immer wichtiger. Familienfreundlichkeit erweist sich als entscheidender Wettbewerbsvorteil bei der Personalsuche, ist aber auch ausschlaggebend für die dauerhafte Bindung von qualifiziertem Personal.
 

Moderne Personalpolitik setzt auf Familienfreundlichkeit

Familienfreundliche Maßnahmen steigern die Attraktivität eines Unternehmens und sind ein Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von Fachkräften.

Angesichts der demographischen Entwicklung wird eine familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Personalpolitik immer wichtiger. Familienfreundlichkeit erweist sich als entscheidender Wettbewerbsvorteil bei der Personalsuche, ist aber auch ausschlaggebend für die dauerhafte Bindung von qualifiziertem Personal.

Unternehmen, die dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, sichern sich langfristig motiviertes und leistungsfähiges Personal.

 

Vorteile einer familienfreundlichen Personalpolitik:

Verbesserung der Motivation und Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten

Steigerung der Produktivität

Erhaltung von Qualifikationen

Kosteneinsparung durch schnelle Wiedereingliederung nach der Elternzeit

Senkung der Fluktuations- und Krankheitsquote

Imagegewinn für das Unternehmen

 

Konkrete Ansatzpunkte familienbewusster Personalpolitik für Ihr Unternehmen können zum Beispiel sein:

•Flexibilisierung von Arbeitszeit

•Erleichterung des betrieblichen Wiedereinstiegs, zum Beispiel durch regelmäßige Kontakte während der Elternzeit

•Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung

•mehr Mobilität; zum Beispiel durch Telearbeit

•Teilzeitberufsausbildung oder Weiterqualifizierung in Eltern- oder Pflegezeit

•Generationenübergreifende Familien-Service-Angebote für Pflege/Betreuung Angehöriger oder den Haushalt

 

Bei der Umsetzung familienbewusster Personalmaßnahmen informieren und beraten wir Sie gerne, zumal sich die Bundesagentur für Arbeit auch selbst im Unternehmensprogramm Erfolgsfaktor Familie engagiert: www.erfolgsfaktor-familie.de.

 

Der Arbeitgeberservice Ihrer Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven (Telefon 0800 4 5555 20; der Anruf ist für Sie gebührenfrei) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort und wird in allen Fragen zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt unterstützt durch die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Frau Jana Latzel, Frau Silke Steckel und Frau Sabine Wilkens.

 

Mit diesem Link gelangen Sie auf die Seiten der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.

 

Konkrete Ideen für die Untenehmenspraxis finden Sie auf der MINTTOOLBOX-Seite:

http://www.minttoolbox.de/