Über uns

Die Agentur für Arbeit Celle stellt sich vor

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Celle
29216 Celle

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Georg-Wilhelm-Str. 14
29223 Celle

Öffnungszeiten:
Montag 08:00 - 12:30
Dienstag 08:00 - 12:30
Donnerstag 08:00 - 12:30, 15:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 12:30
Persönliche Vorsprachen ohne Termin finden nur in der Dienststelle in Celle statt.

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Aufgaben

Die Agentur für Arbeit Celle ist die nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) in Landkreis Celle und im Heidekreis zuständige Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben. Im Rahmen der Arbeitsförderung bearbeiten wir folgende Themen:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus - und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt
  • Information zu Diensten und Leistungen der Arbeitsförderung
  • Erstellung von Statistiken

Die Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch SGB Zweites Buch (II) werden für Stadt und Landkreis Celle in einer gemeinsamen Einrichtung der Agentur für Arbeit Celle und des Landkreises Celle, dem Jobcenter im Landkreis Celle, wahrgenommen.

Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Celle ist Herr Sven Rodewald; Geschäftsführer für den operativen Bereich ist Herr Andreas Geier; Bereichsleiterin ist Frau Christiane Weber.

Rechtsform, Rechtsaufsicht und Verwaltung

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit hat die Zahl der Mitglieder der Verwaltungsausschüsse bei den Agenturen für Arbeit auf einheitlich vier je Gruppe (Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand) festgesetzt (§ 374 Absatz 4 Satz 1 SGB III, Beschluss vom 18. Dezember 2003). Die Mitglieder der Verwaltungsausschüsse haben unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.