Über uns

Die Agentur für Arbeit Cottbus stellt sich vor.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Cottbus
03039 Cottbus

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Bahnhofstr. 10
03046 Cottbus

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir haben nach vorheriger Terminvereinbarung für persönliche Gespräche geöffnet. Bei dringenden, kurzfristig zu erledigenden Anliegen sind wir auch ohne vorherige Terminvereinbarung persönlich für Sie da. Bitte beachten Sie örtliche Hygiene- und Abstandsregelungen.

Telefon:
Tel: +49 355 619 2000
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 355 619-1999

Zum Kontaktformular

Willkommen bei der Agentur für Arbeit Cottbus

Im Herzen der Lausitz ist die Stadt Cottbus Sport-, Kultur- und Universitätsstandort. Der Spreewald und das Seengebiet im Oberspreewald-Lausitz Kreis sind ein Magnet für den Naturtourismus. Der Landkreis Dahme-Spreewald zählt zum „Speckgürtel“ von Berlin und punktet mit dem Tropical Island. Die Städte Forst und Guben im Spree-Neiße Kreis sind Teil der Grenzregion zu Polen. Braunkohletagebaue haben bei uns immer noch Tradition und auch die Landwirtschaft prägt zum Beispiel den Elbe-Elster Kreis.

Aufgaben

Die Aufgaben der Agentur für Arbeit Cottbus sind in dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) - Arbeitsförderung - geregelt:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Leistungen zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben (Inklusion)
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschließlich der Erstellung von Statistiken
  • Zahlung des Kindergeldes