Presse & News

Hier finden Sie Pressemitteilungen und aktuelle News aus der Region.

Informationen zur Dienststelle

Presse und Marketing
Postanschrift: Agentur für Arbeit Detmold, 32753 Detmold

Telefon:
0521 587-4099
Faxnummer:
0521 587-4098

Aktuelle Presseinformation

07.10.2020 | Presseinfo Nr. 61

Medizinische Berufe werden attraktiver

Die Ausbildung in der medizinisch-technischen Assistenz wird grundlegend reformiert. Sie soll moderner und damit attraktiver werden. So sollen Auszubildende künftig Anspruch auf Vergütung haben und das Schuldgeld abgeschafft werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen.

Veröffentlichung Arbeitsmarkt

Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes
29.10.2020 10:00
Weitere Termine unter „mehr erfahren“.
30.09.2020 | Presseinfo Nr. 60

Arbeitsagentur Detmold empfiehlt: „Alles über Check-U“ - Experten-Chat am 7. Oktober auf abi.de

So viele Möglichkeiten: Mit dem Schulabschluss in der Tasche haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ist eine Ausbildung das Richtige?

30.09.2020 | Presseinfo Nr. 59

Kreis Lippe - Der Arbeitsmarkt im September 2020

„Die zu Beginn der Pandemie starken Zugänge an Arbeitslosen normalisieren sich,“ bilanziert Monika Donner, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Detmold.

16.09.2020 | Presseinfo Nr. 58

Spitzengespräch zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in OWL

Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Ostwestfalen-Lippe (OWL) steht seit Mitte März dieses Jahres deutlich unter dem konjunkturellen Einfluss der Corona-Pandemie.

03.09.2020 | Presseinfo Nr. 57

Mit finanzieller Unterstützung in der Krise ausbilden

Unternehmen in OWL können sich Ausbildungsprämie sichern

01.09.2020 | Presseinfo Nr. 56

Kreis Lippe - Der Arbeitsmarkt im August 2020

Die Corona-Pandemie hat den lippischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt seit Mitte März im Griff gehalten“, so Monika Donner, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Detmold.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen des letzen Jahres finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Presseteam der Agentur für Arbeit

Frau Janine Billerbeck