Familienbewusste Personalpolitik

Der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen hängt zunehmend von der Qualifikation, Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab.

Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte hat bereits begonnen - er wird sich angesichts der demografischen Entwicklung weiter verschärfen. Deshalb ist es wichtig, die Produktivität unserer Unternehmen und die Lebenswünsche der Beschäftigten in Einklang zu bringen. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind dafür eine Voraussetzung.

Die Ziele einer familienbewussten Personalpolitik sind in erster Linie:

  • Die Verbesserung der Motivation und Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten
  • Der Abbau von Stress und die damit einhergehende niedrigere Fluktuations- und Krankheitsquote
  • Die Steigerung der Arbeitsproduktivität
  • Die Erhaltung der personalen Qualifikation
  • Die Einsparung von Kosten für Personalrekrutierung
  • Die Attraktivität des Unternehmens steigt und ist zunehmend ein Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von Fachkräften

Bei der Umsetzung familienbewusster Personalmaßnahmen informieren und beraten wir Sie gerne.

Den Arbeitgeberservice erreichen Sie unter der Rufnummer 0800 4 5555 20 (Der Anruf ist für Sie kostenfrei.).

Die Kontaktdaten der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt finden Sie unter Kontakt auf dieser Seite.

Flyer zum Download

Flyer familienorientierte Personalpolitik

Flyer Teilzeitberufsausbildung

Flyer Familienfreundlichkeit in Unternehmen