Veranstaltungen im Überblick

Hier finden sie einen Überblick aller Veranstaltungen, Seminare und Vorträge rund um das Thema Chancengleichheit.

Unsere Informationsveranstaltungen zum Thema Chancengleichheit im Überblick


Think BIG - Zukunft, Beruf und ich

Über den Tellerrand hinaus denken, Input sammeln, Geplantes angehen, die Nase in den Wind halten, neue Themen kennenlernen, die für den Job wichtig sind!


Female Skills für die Transformation gewinnbringend nutzen

Ihr Weg ist ungewöhnlich. Prof. Dr. Martina Klärle leitet ein Ingenieurbüro mit hohem Frauenanteil und hat parallel einen Lehrstuhl inne. Wie schafft sie es, im ländlichen Raum in einem dynamisch technischen Bereich Frauen als Beschäftigte zu gewinnen und zu halten?

Wie gelingt es ihr, neben Angeboten für die Vereinbarkeit „ihre Frauen“ fachlich fit und ihr Unternehmen zukunftsfähig und innovativ zu halten? In einem Impulsvortrag beleuchtet Prof. Dr. Martina Klärle, Gründerin und Gesellschafterin der Klärle GmbH und seit Februar 2022 Präsidentin der Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW), warum ihr Unternehmen der Transformation gelassen entgegensieht. Frauen leisten aus ihrer Sicht einen entscheidenden Beitrag dazu.

Die Veranstaltung richtet sich in erste Linie an Arbeitgeberinnen, Arbeitgeber und Personalverantwortliche.
 

Nutzen Sie die Chancen, die THINK BIG Ihnen bietet, ganz bequem per Mausklick von zu Hause aus und kostenlos.

Anmeldung unter Ludwigsburg.BCA-Veranstaltungen@arbeitsagentur.de
Die Plätze sind begrenzt (bitte Kund*innennummer bei der Anmeldung angeben). Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Smartphone, Tablet oder Laptop. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.arbeitsagentur.de


NEXT LEVEL - Online Workshops für Generation Z

Du hast die Fragen hier sind die Antworten! Bequem online und von Profis Einfach reinklicken und dabei sein!


Lehramt MINTORING – mit einem Stipendium zum Traumberuf Lehrer*in

Sei dabei, wenn Du herausfinden willst, ob ein Lehramtsstudium in einem MINT-Fach das Richtige für Dich ist und mit welchen anderen Fächern Du es kombinieren kannst. Die ideelle Förderung und das Stipendium umfassen ein bis maximal vier Jahre – schon vor dem Abitur und bis zum Ende des ersten Jahres an der Hochschule.
Mehr unter https://www.sdw.org – Das bieten wir - Lehramt MINTORING

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt. Für die Teilnahme benötigst du ein internetfähiges Smartphone, Tablet oder Laptop. Die Einwahldaten erhälst du nach
Anmeldung unter Ludwigsburg.BCA-Veranstaltungen@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 07141 137 426/ 427.


BiZ & Donna # jetzt online #

Unsere Veranstaltungsreihe (nicht nur) für Frauen

Weitere Veranstaltungen in Kürze.

Veranstalter: Eine Kooperation der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagenturen Ludwigsburg und Stuttgart, und des Regionalbüros für berufliche Fortbildung Ludwigsburg, Rems-Murr-Kreis und Stuttgart.
Gefördert aus Landesmitteln Baden-Württemberg


Beruflicher Wiedereinstieg 
Workshop Woche „Digitale Kompetenzen für Ihre berufliche Zukunft“
 
  • Sie möchten nach einer Familienzeit wieder ins Berufsleben zurück?
  • Sie möchten bei Ihrem Wiedereinstieg auf die digitale Arbeitswelt gut vorbereitet sein?
  • Sie möchten sich über die Entwicklungen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt informieren?

Die Digitalisierung verändert unser privates und berufliches Leben. Mit digitalen Kompetenzen erwerben Sie Kernkompetenzen für Ihre berufliche Zukunft.
Unsere Veranstaltungswoche bietet Informationen rund um das Thema und unterstützt Ihren beruflichen Wiedereinstieg.
Alle Angebote sind kostenfrei.
 

Unser Workshop-Programm:

Den Fortschritt lieben, doch die Veränderung meiden?

Elke Maria Rosenbusch M.A., Kompetenzentwicklerin, Lernbegleiterin & Coach
Der Vortrag findet über die Plattform Zoom statt.

Veränderung ist so selbstverständlich wie atmen und Zähne putzen! Und doch wird Veränderung selten geliebt. Denn häufig erzwingen äußere Umstände Veränderungen. Wie wäre es, in einem stetigen Fluss von Veränderung innerlich beweglich zu sein, ohne die eigene Stabilität zu verlieren? Es sind Widerstände, Blockaden und Ängste, die Veränderung schwer oder unmöglich machen. Veränderungskompetenz bedeutet, sowohl über Veränderungswissen zu verfügen als auch über die Fähigkeit, Veränderung zu gestalten und umzusetzen Kompetenzen eignen wir uns durch Lernen an und das am besten mit Freude! Tauchen Sie mit uns in einen interaktiven Vortrag ein, der den Weg für den Aufbau und das Entwickeln von Veränderungskompetenz ebnet.
 

Hybrides Arbeiten und Wiedereinstieg richtig geplant

Denise Deutsch, Alwina Ackermann, Berufsberaterinnen der Beratung im Erwerbsleben
Der Vortrag findet über die Plattform Skype for Business statt.

Sie interessieren sich für das Thema "Hybrides Arbeiten"? Sie möchten erfahren, wie sich der Arbeitsmarkt verändert hat? Sie verfolgen das Ziel sich beruflich neu oder umzuorientieren? Sie planen aktuell den Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Familienzeit? Wir möchten Ihnen gerne Einblicke gewähren und mit Ihnen in den Austausch kommen! In dieser Veranstaltung der Berufsberatung im Erwerbsleben erhalten Sie Impulse, welche Perspektiven Sie in der individuellen Berufswegplanung nach der Familienzeit haben.


Digitale Angebote zur beruflichen Orientierung

Sonay Cetinkaya, Berufsberaterin der Berufsberatung im Erwerbsleben
Der Vortrag findet über die Plattform Skype for Business statt#.

Sie spielen mit dem Gedanken, sich beruflich zu verändern oder sich weiterzuentwickeln? Sind Sie im Internet auf viele Angebote gestoßen und können nicht einschätzen, welche davon Sie für sich nutzen können? Sie möchten einen Einblick in gewinnbringende Online-Angebote, die Ihnen bei der beruflichen Orientierung helfen und Sie in Ihrer Selbsteinschätzung unterstützen? Sie sind auf der Suche nach Eindrücken, Ideen und Hilfestellungen zum Thema Berufswegplanung?
Wir möchten in dieser Veranstaltung gerne Ihre Fragen zu diesem Thema klären und Ihnen Unterstützung bieten.


Lernbereit und flexibel! Top-Kompetenzen für die digitale Transformation

Elke-Maria Rosenbusch M.A., Kompetenzentwicklerin, Lernbegleiterin & Coach
Der Vortrag findet über die Plattform Zoom statt.

Wie auch immer man sich zur digitalen Transformation verhält – sie findet statt und wir sind mittendrin. Wer bei den Top-Kompetenzen für die digitale Transformation an Algorithmen, Künstliche Intelligenz, Clouds und Blockchain denkt, liegt mit diesen fachlichen Fähigkeiten richtig. Doch wer sich die aktuellen Kompetenzanforderungen von Unternehmen betrachtet, findet eine große Zahl an Softskills auf den vorderen Plätzen. Das sind etwa: Kommunikations- und Kooperationskompetenz, Umgang mit
Komplexität, Sozialkompetenz, Veränderungs-, Lern- und Konfliktkompetenz. Nichts Neues, denken Sie vielleicht – diese Kompetenzen waren doch schon immer wichtig. Doch es sind gerade diese sogenannten weichen und personenbezogenen Faktoren, die uns in der Digitalisierung herausfordern. Betrachten wir Sie genauer – diese Schlüsselkompetenzen, die uns Menschen ausmachen und die wir in einer digitalisierten (Arbeits-)Welt nötiger brauchen denn je.


(Wieder-) Einstieg in die digitale Welt

Prof. Dr. Zeynep Tuncer, Leitung der Fachgebiete Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion (MCI), Wilhelm Büchner Hochschule
Der Vortrag findet über die Plattform Zoom statt.

Was sind digitale Medien und welche Medien gibt es? Welche Werkzeuge werden für digitale Medien benötigt? Welche fachlichen Kompetenzen benötigen die Wiedereinsteigenden für die Nutzung dieser? Welche beruflichen Chancen und Möglichkeiten ergeben sich? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten (Nano Degrees, Zertifikate, Studium usw.) gibt es? Welche Softskills stellen eine Ergänzung zu den fachlichen Anforderungen dar? Der Vortrag wird abgerundet mit Praxisbeispielen und Angeboten zu Studiengängen und wissenschaftlicher Weiterbildung zu diesen Zukunftsthemen.


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über den E-Mail-Link der jeweiligen Veranstaltung auf der Homepage der Berufsberatung im Erwerbsleben bis maximal drei Tage vor der Veranstaltung an. Sie bekommen dann eine Einladung mit Ihren Einwahldaten zugesandt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Laptop, Tablet oder Smartphone. Bei Fragen oder Anliegen vor oder während der Veranstaltungen kontaktieren Sie uns gerne unter 0711 920 2000.


Unser Angebot für Sie: die „FRAUEN INFOTAGE“ 2022, die online vom 09.05.2022 bis 20.05.2022 stattfinden:

Bei diesem Angebot stehen die Lebenswelten von Frauen im Landkreis Ludwigsburg im Fokus.

Freuen Sie sich auf Wissen und Unterstützung zu diesen Themen:

  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Berufliche Weiterbildung und Ausbildung
  • Soziale Absicherung und finanzielle
  • Unabhängigkeit
  • Selbstfürsorge wie Stressmanagement und Gesundheit
  • Empowerment und Erfolgsgeschichten, die Mut machen

Weitere Highlights, alle Infos zum Programm und kostenlose Anmeldungzu den digitalen Angeboten:
www.landkreis-ludwigsburg.de/fraueninfotage

Ansprechpartner


Karin Lindenberger
Beauftragte für Chancengleichheit

Agentur für Arbeit Ludwigsburg
Stuttgarter Str. 53
71638 Ludwigsburg

Telefonnummer 07141 - 137 426
E-Mail Ludwigsburg.BCA@arbeitsagentur.de


Elke Bohnenberger
Beauftragte für Chancengleichheit

Agentur für Arbeit Bietigheim-Bissingen
Freiberger Str. 51
74321 Bietigheim-Bissingen

Telefonnummer 07141 - 137 427
E-Mail Ludwigsburg.BCA@arbeitsagentur.de